Mag. Friedrich Faulhammer

Rektor - Rektorat

Zur Person

Mag. Friedrich Faulhammer ist seit 2013 Rektor der Universität für Weiterbildung Krems (Donau-Universität Krems). Der studierte Jurist war davor Sektionschef und Generalsekretär im Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung und hat dort in seiner mehr als zwei Jahrzehnte umfassenden Tätigkeit maßgeblich die österreichische und europäische Hochschulpolitik mitgestaltet, u. a. die Umsetzung des Universitätsgesetzes 2002.

Faulhammer (*1963) studierte Rechtswissenschaften in Wien. Er war von 1985 bis 1990 am Institut für Rechtsgeschichte der Universität Wien sowie in der Rechtsabteilung der Universitätsdirektion tätig und wechselte 1990 ins Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung. 2005 wurde er Sektionschef der Hochschulsektion im Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung und war seit 2009 dessen Generalsekretär. 2017 und 2018 fungierte Faulhammer als Präsident der Danube Rectors‘Conference (DRC), einem Netzwerk von rund 70 in den Ländern des Donauraums beheimateten Universitäten, 2018 wurde er in den Vorstand der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) sowie 2019 in den Vorstand des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM) berufen.

Derzeit ist er Vorsitzender des Vorstands des IDM sowie Mitglied des Hochschulrats der Pädagogischen Hochschule Wien, des Vereins für deutsches und internationales Wissenschaftsrecht e. V. Münster und im Beirat des Europa Forum Wachau. Mit Jänner 2023 hat Friedrich Faulhammer erneut den Vorsitz der Danube Rectors‘ Conference übernommen.

Zum Anfang der Seite