European Diploma in Intercultural Competence

Beschreibung

An dem Projekt "European Diploma in Intercultural Competence (EDICC) arbeiten zehn europ. Länder und zwölf verschiedene Universitäten gemeinsam an der Entwicklung eines einheitlichen praxisorientierten interdisziplinären Curriculums zur berufsbegleitenden Weiterbildung im Bereich "Interkultureller Kompetenzen". Es wird durch das Programm Lebenslanges Lernen der EU finanziert. Das Palmenia Centre for Continuing Education der Universität Helsinki hat die Projektleitung inne. Der Fachbereich "Interkulturelle Studien" ist für die inhaltliche Entwicklung des Curriculums zuständig.

Details

Projektzeitraum 01.10.2009 - 30.09.2011
Fördergeber EU
Department

Department für Migration und Globalisierung

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Dr. Christiane Hartnack

Team

Dr. Christiane Hartnack

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK