2. Baukulturreport 2011

Beschreibung

Der österreichische Baukulturreport identifiziert Österreich-Spezifika im Zusammenhang mit in Errichtung oder Betreib befindlichen baulichen Strukturen. Er wird als Instrument der Politikberatung von Seiten des Bundeskanzlers beauftragt und fragt ausgehend von einer Analyse des Status quo Zielszenarien nach. Nationale und internationale zumeist objektbezogene Fallstudien werden durchgeführt, um konkrete Hinweise zu liefern, die in Hinsicht auf die Erreichung der Zielszenarien katalytisch wirken können. Entsprechend der jeweils ausgewiesenen Expertise werden die Themenschwerpunkte der Zukunftsfähigkeit, der Bürgerpartizipation und der Bewusstseinsbildung an unterschiedliche Kompetenzträger vergeben. Der Themenschwerpunkt der Zukunftsfähigkeit von gebauten Strukturen wird durch das Department für Bauen und Umwelt behandelt. Speziell werden zwei Problemstellungen fokussiert: Der Zielkonflikt zwischen thermischen Sanierungsmaßnahmen , speziell der Fassadenwärmedämmung und der Erhaltung baukulturellen Erbes vor dem Hintergrund der Verpflichtung zur Reduktion des Co2equ-Emissionsausstoßes. Die Verhältnismäßigkeit von Errichtungs- und Folgekosten einer Immobilie in Bezug auf die Lebenszykluskosten. Die Relevanz von Planungsentscheidungen für die ökonomische Leistbarkeit einer Immobilie wird exemplarisch unter Anwendung der am Department entwickelten Simulationssoftware LEKOS dargestellt. Ergänzt wird der Report durch die Darstellung systemischer Zusammenhänge der Nachhaltigkeitsdimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziokultur anhand von aktuellen österreichischen Entwicklungstendenzen im Zusammenhang mit der baulichen Nutzung der Umwelt wie etwa dem Verlust an Biodiversität, der Verfehlung von Emissionsreduktionszielen, entstehen baulicher Segregationszonen oder die Veränderung lebenseinkommensbezogener Ausgaben für Wohnen.

Details

Projektzeitraum 01.06.2010 - 31.12.2011
Fördergeber Bund (Ministerien)
Förderprogramm Bundeskanzleramt
Department

Department für Bauen und Umwelt

Zentrum für Baukulturelles Erbe

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Renate Hammer

Publikationen

Hammer, R. (2011). Zukunftsfähig Nachhaltig handeln. In: Bundeskanzleramt Österreich, Österreichischer Baukulturreport 2011: S. 28-31, Bundeskanzleramt Österreich, Wien

Hammer, R.; Holzer, P.; Hofstätter, M.; Hanus, C. (2011). Zukunftsfähig Thermische Sanierung in Österreich. In: Bundeskanzleramt Österreich, Österreichischer Baukulturreport 2011: 33-49, Bundeskanzleramt Österreich, Wien

Vorträge

Thermische Sanierung in Österreich

Energie Lounge 2012 Nachhaltige Architektur - Best Practise Sanierung, 03.10.2012

2. Österreichischer Baukulturreport 2011

ORTE, 19.04.2012

2. Österreichischer Baukulturreport 2011

ORTE, 19.04.2012

2. Österreichischer Baukulturreport 2011

Architekturzentrum Wien, 29.02.2012

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK