Beschreibung

Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:ukk) hat eine Gender-IST-Analyse der IKT Ausstattung an österreichischen Schulen beauftragt. Das Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien (IMB) hat in diesem Kontext in den Schuljahren 2007/08 sowie 2008/09 eine Vollerhebung der IKT-Infrastruktur an allen österreichischen Schulen durchgeführt. Das Ziel der Gender-IST-Analyse ist eine Betrachtung der vorliegenden Datenbestände – sowie weiterer in Kooperation mit dem bm:ukk zu eruierender Datenbestände – aus einer Gender-Perspektive.

Details

Projektzeitraum 01.08.2010 - 28.02.2011
Fördergeber Bund (Ministerien)
Department

Department für Weiterbildungsforschung und Bildungstechnologien

Zentrum für technologiegestütztes Lernen und Bildungsinformationssysteme

Projekt­mitarbeit MMag. Erich Herber
Zum Anfang der Seite