Membran- & Adsorbertechnologien zur Elimination von Östrogenen und östrogen wirksamen Substanzen aus Abwasser

Beschreibung

Ermittlung von Bemessungs- und Gestaltungskriterien für die Anwendung von Membran- und Adsorbertechnologien (M.A.T.) zur Aufbereitung von geklärtem Abwasser am Beispiel der Entfernung von verschiedenen natürlichen und synthetischen Östrogenen und östrogen wirkenden Stoffen am Beispiel Bisphenol A.

Details

Projektzeitraum 01.01.2014 - 31.12.2014
Fördergeber Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm Technologieförderung NÖ
Department

Department für Biomedizinische Forschung

Zentrum für Biomedizinische Technologie

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Ass.Prof. Dr. Jens Hartmann

Publikationen

Hartmann, J.; Beyer, R.; Harm, S. (2014). Effective Removal of Estrogens from Drinking Water and Wastewater by Adsorption Technology. Environmental Processes, 2014, 1: 87-94

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK