Zentrum für Biomedizinische Technologie

Department für Biomedizinische Forschung

Das Zentrum für Biomedizinische Technologie setzt seinen Schwerpunkt in Forschung und Entwicklung auf Verfahren zur extrakorporalen Blutreinigung, insbesondere auf extrakorporale Adsorptionstechnologien in Anwendungen wie Leberunterstützung oder Zytokinmodulation.

Die Blutverträglichkeit von Biomaterialien, Zellkulturmodelle zur Untersuchung der Aktivierung des Endothels unter septischen Bedingungen, der Einfluss von Antikoagulationsverfahren auf die Blutverträglichkeit extrakorporaler Verfahren, sowie die Bedeutung von extrazellulären Vesikeln als Marker der Zellaktivierung und ihre biologische Aktivität stehen im Mittelpunkt unserer Forschungstätigkeit. 

Ein in­ter­dis­zi­p­li­näres Team, hohe Qualitätsstandards, die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Methodenspektrums, sowie ein Netzwerk von Partnern aus Universitäten, Unternehmen und Kliniken bilden die Grundlage für den Transfer unserer Forschungsergebnisse in die Anwendung. 

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Viktoria Weber

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK