Entwicklung von Extrakorporalen Therapieverfahren für Sepsis & Leberversagen

Beschreibung

Im Rahmen dieses Projekts sollen Adsorber für die extrakorporale Blutreinigung entwickelt werden. Ein Teilprojekt beschäftigt sich mit der Charakterisierung eines Cytokinadsorbers sowie mit Vorarbeiten für dessen Zulassung. Ein weiteres Teilprojekt hat das Ziel, einen optimierten Adsorber für den Einsatz bei akutem Leberversagen zu entwickeln. Die in Entwicklung befindlichen Adsorber sollen darüber hinaus mit kommerziell erhältlichen verglichen werden.

Details

Projektzeitraum 01.01.2014 - 31.12.2014
Fördergeber Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm Technologieförderung NÖ
Department

Department für Biomedizinische Forschung

Zentrum für Biomedizinische Technologie

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Ass.Prof. Dr. Jens Hartmann

Publikationen

Harm, S.; Gruber, A.; Gabor, F.; Hartmann, J. (2016). Adsorption of Selected Antibiotics to Resins in Extracorporeal Blood Purification. Blood Purification, 2016(41): 55-63

Hartmann, J. (2015). Endotoxins in Extracorporeal Blood Purification: Are AMPs the Solution? 5. International Meeting on Antimicrobial Peptides

Vorträge

Polymyxin - a long forgoten weapon against endotoxaemia

International Meeting on Antimicrobial Peptides (IMAP) 2014, Graz, 29.09.2014

Endotoxin adsorbents in extracorporeal blood purification: do they fulfill our expectations?

Advances in Membrane and Adsorbers Technology in Life Sciences, April 6-8, 2014, Warsaw., 08.04.2014

Nanostructures – a key property of adsorbents in extracorporeal blood purification.

BioNanoMed 2014. 5th International Congress., 27.03.2014

Size matters - nanostructured polysulfone membranes act as molecular sieve in blood purification

BioNanoMed 2014. 5th International Congress., 27.03.2014

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK