Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschafterinnen der Universität für Weiterbildung Krems, Johannes Kepler Universität Linz, Paris Lodron Universität Salzburg

Beschreibung

Das Mentoring-Programm Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschafterinnen der Universität für Weiterbildung Krems, Johannes Kepler Universität Linz und der Paris Lodron Universität Salzburg bietet Nachwuchswissenschafterinnen (Mentees) ein fachliches Face-to-Face-Mentoring durch interne oder externe MentorInnen und begleitende Workshops, die die Mentees in den für ihre berufliche Integration und Karriereentwicklung maßgeblichen Aufgabenbereichen unterstützen. Durch die alternierende Standortwahl der Veranstaltungen und der Vermischung der Teilnehmenden (jeweils zu gleichen Teilen Teilnehmerinnen der drei Universitäten Salzburg, Linz, Krems) wird eine universitätsübergreifende Vernetzung gefördert. Darüber hinaus beinhaltet das Mentoring-Programm auch eine Analyse der internen Strukturplanung.

Details

Projektzeitraum 01.03.2014 - 31.08.2016
Fördergeber Bund (Ministerien)
Förderprogramm ---
Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Michaela Gindl
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK