Beschreibung

Mustersprachen für ForscherInnen und PraktikerInnen Die international Konfrenz Purplsoc, die von 19. bis 21.Oktober 2017 an der Donau-Universität Krems stattfinden wird, befasst sich mit den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Mustern in Arbeits- und Lernumgebungen, um Lebendigkeit und Schönheit zu fördern. Ausgehend von den Ideen von Christopher Alexander wurden in den letzten 2 Jahrzenten viele Muster, Mustersprachen und Beispiele für ihre erfolgreiche Anwendung beschrieben. Die Organisatoren von Purplsoc sehen darin aber nur die Spitze des Eisbergs: viele (Forschuungs-)fragen sind noch offen, etwa zum theoretischen Hintergrund von Mustern oder ihrer Anwendung in Forschung und Lehre. PURPLSOC soll Neugierde auf Muster und Mustersprachen wecken, sowohl in der Wissenschafts-Community als auch unter PraktikerInnen. Purplsoc sieht sich damit auf ener Linie mit der internationalen Konferenz PUARL in Portland.

Details

Projektzeitraum 01.04.2017 - 01.04.2018
Fördergeber Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm Land NÖ Wissenschaft - Forschung
Department

Department für Weiterbildungsforschung und Bildungstechnologien

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Univ.-Prof. Dr. Peter Baumgartner
Projekt­mitarbeit Susanne Gschossmann
Zum Anfang der Seite