Pflegepersonen sehen sich zunehmend mit veränderten Problemstellungen und somit auch neuen Anforderungen konfrontiert. Technisierung und Ökonomisierung und der Wunsch nach mehr menschlicher Zuwendung stellen eine große Herausforderung für die Pflege dar. Diese Situation erfordert erweiterte und neue Qualifikationen.

Mit der Weiterbildung "Advanced Nursing Practice" wird Pflegenden jene beratende, kommunikative und methodische Kompetenz vermittelt, die sie befähigt, Menschen mit Pflegebedarf zu beraten, die Bedeutung komplexer Praxissituationen für die Beteiligten zu bewerten, die Entwicklung konstruktiver Umgangsmöglichkeiten zu initiieren, zu begleiten und zu reflektieren, forschungsgeleitetes Pflegewissen zielgruppenorientiert zu vermitteln, geeignete Begleitmaßnahmen für Veränderungsprozesse anzubieten und theoriegeleitetes Pflegewissen in konkreten Pflegesituationen auszuwählen und anzuwenden.

Zielgruppe

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

Studienvariante
Master of Science (Advanced Nursing Practice)
Zulassungs­voraussetzungen
Studium oder gleichzuhaltende Qualifikation lt. Verordnung
Lernformat
Dauer
6 Semester, berufsbegleitend
mögliche Varianten
ECTS-Punkte
120
Lehrgangsbeitrag
EUR 10.500,--
TeilnehmerInnen
max. 24
Beginn
31. Oktober 2022
Sprache
Deutsch
Verordnung (Curriculum)
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Kontakt

Zum Anfang der Seite