Osteopathie

Akademische/r Experte/in (Osteopathie)
Master of Science (Osteopathie)

Das erwartet Sie im Lehrgang

Die Universitätslehrgänge, die gemeinsam mit der Wiener Schule für Osteopathie (WSO) veranstaltet werden, stellen das Diagnose- und Behandlungskonzept der Osteopathie umfassend dar. Der neueste Stand medizinischen Wissens wird ebenso vermittelt wie spezifische Techniken im cranialen und visceralen Bereich. Das Repertoire an Techniken, das in der bisherigen osteopathischen Ausbildung erworben wurde, soll dabei in jede Richtung erweitert werden.

Darüber hinaus vertiefen die Studierenden ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der osteopathischen Befunderhebung und Differentialdiagnostik und lernen, verschiedene Befunde aus osteopathischer Sicht zu interpretieren.

Verbindung von Theorie und Praxis

Die LehrgangsteilnehmerInnen können zwischen unterschiedlichen Vertiefungen wählen. Die spezielle Beschäftigung mit den neuesten Forschungsergebnissen in diesem Bereich steht ebenso auf dem Lehrplan wie der Erwerb praktischer Therapiekompetenz.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK