• Abschluss

    Zertifikat

  • ECTS-Punkte

    24

  • Dauer

    2 Semester, berufsbegleitend

  • Start

    Wintersemester 2024/25

  • Kosten

    EUR 6.900,--

  • Zulassungsvoraussetzungen

    Gemäß Curriculum

  • Sprache

    Deutsch

  • Studienort

    Krems (AT)

  • Verordnung (Curriculum)

    Curriculum (PDF | 124 KB)

Erfolgreiche Unternehmen achten auf ein perfektes Zusammenspiel von Marketing und Vertrieb, um die sensiblen Schnittstellen zu den Kund_innen optimal zu gestalten und zu diesen eine nachhaltige Beziehung aufzubauen und zu pflegen. Im Zeitalter der Digitalisierung ist erfolgreiches Sales Management weit mehr als der Abschluss eines Geschäfts - es ist die Kundenzentrierung entlang der gesamten Customer Journey. Lernen Sie, Vertriebsaktivitäten zeitgemäß zu steuern und Kund_innenorientierung umzusetzen.
Andreas Ihl

Die Verbindung von Erfahrung aus der Praxis und fundierten theoretischen Modellen bietet eine optimale Möglichkeit, das eigene branchenspezifische Know-how weiterzuentwickeln.

Dr.
Andreas Ihl, M.Sc

Zentrum für Spezielle Betriebswirtschaftslehre

Info-Veranstaltung

Bei unseren Info-Veranstaltungen wird das jeweilige Studienangebot detailliert präsentiert. Wir stehen für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Termin

25.06.2024, 14:00

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Oder nehmen Sie gleich direkt Kontakt auf.

Profitieren Sie von unserem Programm

  • Praxiserprobte Konzepte und Instrumente werden von erfahrenen Dozent_innen vermittelt. Dabei wird die Verbindung zwischen Theorie und Praxis in relevanten Bereichen des Vertriebsmanagements in Bezug auf Strategien, Entscheidungsunterstützung, Analysetechniken und Gesprächsführung hergestellt, wobei im Mittelpunkt Kundenzufriedenheit und Kundenorientierung stehen.
  • Exzellentes Netzwerken - Knüpfen Sie wertvolle Kontakte zu Dozent_innen sowie Expert_innen aus der Berufswelt.
  • Wir bieten seit vielen Jahren hochwertige Weiterbildungsstudien an – mit Expertise und Erfolg. Erfahrungsorientiertes Lernen und interaktive Lernmethoden in der Präsenzphase erweitern die Kommunikations- und Reflexionsfähigkeiten der Studierenden.
  • Die Akkreditierung durch ACBSP und die Mitgliedschaft bei PRME bedeuten eine ständige Überwachung des Lehrplans.

 

Erhöhen Sie Ihre beruflichen Chancen mit einem anerkannten Weiterbildungsprogramm.

  • praxisbezogen

  • Networking

  • langjährige Erfahrung

In Kombination mit anderen Weiterbildungsprogrammen lassen sich Stackable Programs bis zu einem akademischen Abschluss verbinden.

Nach dem ersten Certificate Program (CP) stehen viele weitere Möglichkeiten offen, wie z. B. ein akademischer Abschluss (Bachelor of Science (CE), Bachelor of Arts (CE), Bachelor Professional).
Tatjana Kohl

Das Stackable Program bietet mir volle Flexibilität bei der Gestaltung meines Studiums.

Tatjana Kohl

Studentin

Sales Management

ECTS

Der Schwerpunkt dieses Certificate Programs liegt in der Verschmelzung von aktuellen Forschungserkenntnissen mit umsetzbaren Strategien und praktischer Anwendung im Sales Management. Dabei wird die Verbindung zwischen Theorie und Praxis in relevanten Bereichen des Vertriebsmanagements in Bezug auf Strategien, Entscheidungsunterstützung, Analysetechniken und Gesprächsführung hergestellt, wobei im Mittelpunkt Kundenzufriedenheit und Kundenorientierung stehen. In 4 Modulen lernen Sie die sensiblen Schnittstellen zu Ihren Kund_innen optimal zu gestalten und zu diesen eine nachhaltige Beziehung aufzubauen und zu pflegen:

  • Inhalte

    Kommunikation (Moderation, Gruppen- & Teamarbeit, Motivation),
    Präsentationstechniken 4.0, Körpersprache und Rhetorik, Verkaufsgespräche, Verhandlungs- & Gesprächstechniken, Einwandbehandlung, Konfliktmanagement

  • Inhalte

    Verkaufsmanagement, Ein- und Verkaufsprozesse, Rollen und Kompetenzen des Verkäufers / der Verkäuferin, Aufbau und Management eines Vertriebsteams, Key Account Management, Power Selling, Kundensegmentierung und Kriterien dafür im KAM, Motivorientierter Mehrwertverkauf, Story-telling im KAM

  • Inhalte

    Omnichannelmarketing, Vertriebsstrategien und -ziele, digitale Geschäftsmodelle und Vertrieb, Vertriebs- und Kommunikationskanäle entlang der Customer Journey, Aufbau eines Vertriebsnetzes und Vertriebsorganisation, Channelkonflikte
    Marketing Automation, Customer Relationship Management, (digitale) Kundengewinnung und -bindung, Lead Management, Customer Life Cycle Management

  • Inhalte

    Strategisches und operatives Controlling, Balanced Score Card, Umsatz- und Verkaufsprognosen, Kontrollgrößen und Instrumente des Vertriebs- und Marketing Controlling,
    Preisstrategien und operatives Preismanagement, Zusammenhang Preispolitik und Produktpolitik, Preispsychologie, Preispolitik im digitalen Kontext, Dynamic Pricing

Hier finden Sie weitere Informationen zum Certificate Program „Sales Management“

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Weiterbildungsprogramm ist

(1) eine allgemeine Universitätsreife oder abgeschlossene Ausbildung auf mind. NQR-Niveau IV
oder
(2) eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung (mind. 2 Jahre + 1 Tag)
und in allen Fällen
(3) der positive Abschluss des Auswahlverfahrens an der Universität für Weiterbildung Krems.

 

Bewerbungsprozess

  1. Kontaktaufnahme zur Klärung der Erwartungen an das Studium und Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen
  2. Online-Bewerbung (Geben Sie die Studienkennzahl UM 992 907 im Online-Tool ein.)
  3. Durchführung des Auswahlverfahrens (Bewerbungsgespräch mit der Studienleitung)
  4. Zulassung zum Studium

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie bald an der Universität für Weiterbildung Krems begrüßen zu dürfen.

Folgen Sie uns auf

Zum Anfang der Seite