Department für Wirtschaft und Gesundheit

Fakultät für Gesundheit und Medizin

Das Department für Wirtschaft und Gesundheit befasst sich mit allen Wissensbereichen im Zusammenhang mit ökonomischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen im Bereich Gesundheit im weitesten Sinne.


In der Lehre ist das Department einer der erfolgreichsten und größten Anbieter postgradualer Lehrgänge im Bereich des Managements privater und öffentlicher Einrichtungen im Gesundheitsbereich, in den Bereichen Pharmamanagement, Leitung von Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialbereichs, aber auch Wirtschaftspsychologie, soziale Arbeit und Gesundheitstourismus. Bei der Vermittlung von praxisrelevanten Managementkompetenzen steht Interdisziplinarität im Vordergrund.

Im Rahmen evidenzbasierter ökonomischer und betriebswirtschaftlicher Forschung werden wirtschaftswissenschaftliche Aspekte des Gesundheitswesens in struktureller, institutioneller und inhaltlicher Hinsicht untersucht. Die daraus gewonnenen Forschungsergebnisse werden einerseits in die Lehre integriert, andererseits sollen sie einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Gesundheitssysteme leisten.

Leitung: Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber

 

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK