22.07.2020

Am 8. Juli 2020 fand der Faculty Talk "Zehn Jahre Arabischer Frühling" des Departments für Migration und Globalisierung statt.

Dr. Cengiz Günay, stellvertretender Direktor des oiip, beleuchtete die politischen und gesellschaftlichen Dynamiken in der Region und analysierte deren Auswirkungen auf europäische und österreichische Strategien.

Dr. Gudrun Harrer, leitende Redakteurin bei der Tageszeitung der Standard, reagierte auf die Keynote von Dr. Günay in diesem Talk.

Die Transkription der Keynote von Herrn Dr. Günay finden Sie am
Ende dieser Seite und hier zur Ansicht.
Gerne können Sie auch das Video nochmals ansehen.

„Und was heißt das für die EU? Dass sie eigentlich ihre hegemoniale Position in der Region verloren hat. Während die EU bis zum Arabischen Frühling, neben den USA, der wichtigste außenpolitische Partner und Akteur in der Region war. “

Dr. Cengiz Günay

Faculty Talk: Zehn Jahre Arabischer Frühling

Rückfragen

Zum Anfang der Seite