Universitätslehrgang: Migrant Entrepreneurship Support

Lehrgangsstart im März 2021 - Bewerbungen jetzt möglich

28.01.2021

Ab März 2021 bieten wir das Zertifikatsprogramm "Migrant Entrepreneurship Support" nach erfolgreicher Pilotierung nun auch auf Deutsch an. Für Drittstaatsangehörige besteht die Möglichkeit, Stipendien zu beantragen.

Das Certified Program (CP) umfasst in zwei Semestern drei Anwesenheitsmodule zu je drei Tagen in Krems sowie begleitende E-Learning-Module. Der Lehrgang richtet sich an TrainerInnen, MentorInnen und BeraterInnen in der Unterstützung von GründerInnen mit Migrationshintergrund. Im Vordergrund steht dabei die Verbindung von Theorie und Praxis in der Gründungsberatung für MigrantInnen mit Geschäftsideen.

Entrepreneurship stellt einen zentralen Faktor für die wirtschaftliche Aktivität, Schaffung von Arbeitsplätzen und Innovation der europäischen Volkswirtschaften und Gesellschaften dar. Europaweit besteht viel Expertise in der Beratung und Unterstützung von MigrantInnen von der Geschäftsidee bis zur Gründung, die der berufsbegleitende Universitätslehrgang „Migrant Entrepreneurship Support“ (CP) nun erstmals bündelt.

Der Fokus des Lehrgangs liegt auf der Vermittlung theoretischer und praktischer Kompetenzen zur Konzeption und Umsetzung von Unterstützungsmaßnahmen für potentielle GründerInnen, insbesondere Wissen über die spezifischen Anforderungen an die Beratung und Unterstützung von MigrantInnen bei der Gründung und Weiterentwicklung ihrer Unternehmen, Wissen über die wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Mentoring- und Vernetzungsangebote.

Dieser Lehrgang wird durch den AMIF (Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds) und das Bundeskanzleramt Österreich kofinanziert. Damit hat der Lehrgang das Ziel, einen Beitrag zur besseren Integration von Drittstaatsangehöriger (Nicht-EU-BürgerInnen) in die österreichische Gesellschaft zu leisten.
Für Personen der geförderten Zielgruppe laut AMIF entfällt daher der Lehrgangsbeitrag mit Ausnahme der ÖH-Gebühr in Höhe von derzeit EUR 20,20 pro Semester.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Lehrgangsfolder.

Bewerbungen sind bis zum 28.02.2020 hier möglich.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK