Mag. Elisabeth Rammer

Donau-Universität Krems

Funktionen

Wissenschaftliche Erschließung des jungsteinzeitlichen Fundmaterials von Mitterretzbach und des bronzezeitlichen Fundmaterials von Herzogbirbaum.
Wissenschaftliche Konzeption einer quantitativen Auswertung der frühbronzezeitlichen Keramikhorte Niederösterreichs.
Wissenschaftliche Mitarbeit bei archäologischen Ausstellungs- und Publikationsprojekten.

Zur Person

Studium der Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien.
Wissenschaftliche Mitarbeit am Zentrum für Museale Sammlungswissenschaften seit 2015.
Zusammenarbeit mit der Leitung des Sammlungsbereiches Ur- und Frühgeschichte und Mittelalterarchäologie der Landessammlungen Niederösterreich und mit MAMUZ Schloss Asparn/Zaya.

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Rammer, E.; (2018). Die Aunjetitzkultur in Bildern. Ein Zwischenbericht und erste Ergebnisse. In: Sam, S.; Laussegger, A.;, Tätigkeitsbericht 2017 der Landessammlungen Niederösterreich und des Zentrums für Museale Sammlungswissenschaften: 148-151, Veröffentlichungen der Landessammlungen Niederösterreich, Krems/Donau

Rammer, E. (2017). Einblicke in das Projekt "Quantitative Analysen anhand der Aunjetitzkultur". Tätigkeitsbericht 2016 der Landessammlungen Niederösterreich und des Zentrums für Museale Sammlungswissenschaften: 198-201

Rammer, E. (2016). „Der Michelberg und seine Kirchen“ – Ein interdisziplinäres Projekt. In: "Laussegger, A.; Sam, S.", Tätigkeitsbericht 2015 über die Zusammenarbeit der Landessammlungen Niederösterreich mit dem Zentrum für Museale Sammlungswisschenschaften: 166-169, Eigenverlag, Krems

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

Vergraben für die Ewigkeit? Die Keramikhorte der Gruppe Leithaprodersdorf

Tag der NÖ. Landesarchäologie, MAMUZ Museum Mistelbach, 25.05.2019

Streifzug durch die Jahrhunderte - Der Michelberg im (archäologischen) Überblick

Der Michelberg und seine Kirchen - ein Fundort im Kontext, MAMUZ Mistelbach, Österreich, 04.10.2018

Kinder-Knochen-Kirchen, Interdisziplinäre Forschung am Michelberg bei Haselbach

Vortragsreihe: "Neue bioarchäologische Forschungen", ÖAW, Wien, Österreich, 21.06.2018

Bild für Bild - Eine Analyse der Aunjetitzkultur mit Hilfe der Datenbank Montelius

Tage der Niederösterreichischen Landesarchäologie, 09.06.2017

Zwei Doppelbestattungen aus Niederhollabrunn

Internationales ÖGUF-Symposium 2015, 15.10.2015

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK