Sport-Challenge 2017

Termin

07.10.2017, 14:00 - 18:00

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Kampfkunst-Akademie Krems, Steiner Kellergasse 3, 3500 Krems

Max. Teilnehmerzahl 30
Kosten für Alumni-Club Mitglieder plus 1 Begleitperson kostenlos

Zwei Unikate im österreichischen Selbstverteidigungssegment! Lernen Sie die Grundtechniken des sogenannten "Cross Fighting" und der russischen Kampfkunst "Wheeler Martial Arts" an der Kampfkunst-Akademie Krems.

Selbstverteidigung und Fitness für Club-Mitglieder

Was ist Wheeler Martial Arts?

Die Basis bei WMA (Wheeler Martial Arts) bietet eine bekannte russische Kampfkunst, deren Grundidee es ist, wieder zurück zu den Urinstinkten und natürlichen gesunden Bewegungen zu finden. Das WMA ist zeitgerecht und bietet konsequente “techniklose” und völlig intuitive Verteidigungsmöglichkeiten, je nach Körper-Konstitution, bei völliger natürlicher Bewegung.

Ziele: Bewegungskonzepte, Entspannungstechniken, Verteidigungsmöglichkeiten

 

Was ist Cross Fight?

Cross Fight ist weder Kampfsport noch Kampfkunst! Es ist pure Selbstverteidigung die entwickelt wurde, um sich in gefährlichen Situation effektiv zu verteidigen. Gepaart mit Fitness lernst du die Verteidigung in allen Lebenslagen vom Stand bis zum Boden, ob ein oder mehrere Gegner. Cross Fight Gründer, Mike Turk, kann selbst auf jahrelange Erfahrung, vor allem in der Praxis zurück blicken.

Ziele: Fitness, Fun, Selbstverteidigung, Effektivität

 

Kein Wettkampfsport, sondern echte Selbstverteidigung mit System

Mike Turk Mitbegründer der Kampfkunst Akademie, Vater des Cross Fightings, mehrfach anerkannter Instructor in diversen Stilen, leidenschaftlicher Kampfkünstler und seit Jahren mehrfach wöchentlich als Ausbilder tätig, wird uns in die Techniken der Selbstverteidung und Kampfkunst einführen.

Inhalt

Allgemeines zur Selbstverteitigung, Erkennen von Gefahrensituationen und deren Möglichkeiten, einfache
Selbstbefreiungstechniken, effektives Bewegen (im Alltag und in Selbstverteidigungssituationen), Umgang mit Stress-Situationen (psychisch, physisch, emotionell), Techniken für eine effektive Selbstverteidigung u.v.m.

 

im Anschluss gemütlicher Ausklag bei Heurigen Meyer Resch
Trainer Mike Turk, Co-Founder und Head of training, Kampfkunst-Akademie Krems
Ausrüstung

Mitzubringen sind:

  • Handtuch (falls es schwitzig wird)
  • Sportschuhe (keine grobe Sohle)
  • Sportbekleidung, die auch etwas "leiden" kann
  • viel Spaß und viel Energie

 

Kampfkunst Krems       Campus Sport

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK