Motiviere dich selbst

AbsolventInnenporträt im Magazin "upgrade"

11.05.2016

Polen – Schweiz – Österreich: Monika Owsianko ist nicht nur weit gereist, sondern hat für ihre Ziele auch immer viel Mut und Einsatz gezeigt. Heute ist sie Geschäftsführerin ihres eigenen Unternehmens und Vertreterin einer der größten Firmen der Welt.

Monika OwiankoMonika Owsianko ist eine Frau der Taten und nicht nur das: Große Herausforderungen waren für sie schon immer ein Ansporn und  kein Hindernis, erzählt sie: "Wenn mir jemand sagt, etwas könnte  schwierig werden, will ich es erst recht  probieren und umsetzen." Mit dieser  Einstellung, gepaart mit Mut zum Risiko und viel Einsatz, konnte die heute 54-Jährige schon so einige erfolgreiche Pläne  in ihrem Leben realisieren. Ihre erste große Lebensveränderung trat mit 21 Jahren ein, als sie, frisch verheiratet, mit ihrem Mann aus Polen auswandern wollte, um zu studieren und zu arbeiten.
 

"Unser Ziel war eigentlich Spanien. Dann gab es während des Fluges einen technischen Defekt an  Bord, wir machten einen Stopp in Genf und haben spontan beschlossen, eine Zeit lang dort zu bleiben."


 

Mag. Monika Owsianko, MBA

Monika Owsianko, wurde 1961 in Warschau geboren, ist fünfsprachig, studierte Germanistik und schloss
im Jahr 1992 eine Ausbildung für Export an der WU Wien sowie 2006 das MBA-Studium an der Donau-Universität Krems ab.

2014 gründete sie die Fa. Owsianko CEE Trade GmbH mit Sitz in Wien und ist als Geschäftsführerin im Bereich Service Provider für ExxonMobil Chemical für die Länder des ehemaligen Jugoslawiens (mit Ausnahme von Mazedonien) tätig.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK