Faculty Talk über Populismus und die europäischen Parteien

Podiumsdiskussion unter dem Titel „Sprengt der Populismus die Europäischen Parteien?“ beschäftigt sich mit relevanten Fragen für die Europawahlen

09.04.2019

Die Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung der Donau-Universität Krems veranstaltet am 9. April eine Podiumsdiskussion, die die Auswirkungen von Populismus auf die europäische Parteienlandschaft beleuchtet. Univ.-Prof. Dr. Frank Decker, Universität Bonn, diskutiert mit Demokratieforscherin Univ.-Prof. Dr. Ulrike Guérot, Leiterin des Departments für Europapolitik und Demokratieforschung der Donau-Universität Krems.

1979 wurde erstmals die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments durch eine Direktwahl der BürgerInnen und Bürger bestimmt. 40 Jahre später wird der Europawahl 2019 große, gar wegweisende Bedeutung beigemessen. Es geht um nicht weniger als die Zukunft des europäischen Integrationsprojekts. Im Jahr 2012 wurde die Europäische Union noch mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet, „für über sechs Jahrzehnte, die zur Entwicklung von Frieden und Versöhnung, Demokratie und Menschenrechten in Europa beitrugen“, wie es in der Begründung hieß. Das norwegische Nobelpreis-Komitee wollte „gerade in dieser Zeit der wirtschaftlichen und sozialen Unruhen den erfolgreichen Kampf der EU für Frieden, Versöhnung, Demokratie und Menschenrechte belohnen.“

Trotz dieser Erfolge der Europäischen Union legen Umfragen nahe, dass die etablierten Parteien mit Stimmenverlusten rechnen müssen, während populistische und europakritische Parteien Zugewinne erwarten können. Populismusforscher Frank Decker spricht im Rahmen des Faculty Talks über Rechtspopulismus und dessen Erfolgsrezept im Vorfeld der Europawahlen im Mai 2019 und diskutiert mit Ulrike Guérot über mögliche Szenarien nach den Wahlen.

Es diskutieren:
Frank Decker – Professor für Politische Wissenschaft und Soziologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Ulrike Guérot – Leiterin des Departments für Europapolitik und Demokratieforschung der Donau-Universität Krems

Die Veranstaltung wird eröffnet von Univ.-Prof. Mag. Dr. Gerald Steiner, Dekan der Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung der Donau-Universität Krems.

Faculty Talk: Sprengt der Populismus die Europäischen Parteien?
Termin: 9. April 2019
Beginn: 17:30 Uhr
Ort: Seminarraum 3.6, Donau-Universität Krems
Anmeldung: faculty.talk@donau-uni.ac.at
 

Rückfragen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK