Beschreibung

Das Projekt EduCoRe (Educational Counselling during Rehabilitation) entwickelt ein nachhaltiges Bildungs- und Berufsberatungssystem für Rehabilitations-PatientInnen, das, unterstützt von E-Learning- und E-Beratungselementen, auf die spezifischen Bedürfnisse und die Bedingungen in Rehabilitationszentren zugeschnitten ist. Das Projekt baut auf den gewonnenen Erfahrungen des erfolgreichen europäischen Projektes eHospital (www.ehospital-project.net) auf. In diesem wurde das Potenzial von Krankenhäusern als Orte informellen Lernens sowie der Informations- und Kommunikationstechnologien für die Weiterbildung von Patienten untersucht.

Details

Projektzeitraum 01.10.2008 - 30.11.2010
Fördergeber EU
Förderprogramm Lifelong Learning Programme
Department

Department für Weiterbildungsforschung und Bildungstechnologien

Zentrum für technologiegestütztes Lernen und Bildungsinformationssysteme

Projekt­mitarbeit Susanne Gschossmann

Publikationen

Bauer, R; De Angelis, E.; De Angelis, K.; Frankus, E.; Gabbianelli, G.; Kocis, K.; Kremser, S.; Mygind Madsen, B.; Vestergaard, N. C. F.; Wehr, T.; Wiemann, S.; Zauchner, S. (2010). Educational Counselling during Rehabilitation A practice report. "die Berater" Unternehmensberatungsgesellschaft mbH, EduCoRe: Berufsberating während der Medizinischen Rehabilitation: Ein Praxisbericht

Zauchner S.; Bauer R. (2010). Evaluation of Blended Learning Activities in Rehabilitation Centres: Recommendations and Critical Points. E. Frankus - DieBerater, Best Practice Brochure of the EduCoRe Project

Vorträge

Blended learning – Lernen möglich machen: Eine neue Lernkultur

EduCoRe Final Conference: Comeback - Beruflicher und sozialer Wiedereinstieg für Menschen nach der medizinischen Rehabilitation, 09.11.2010

Educational Counselling During Rehabilitation: Projektpräsentation Konferenz Comeback: Beruflicher und sozialer Wiedereinstieg für Menschen nach der medizinischen Rehabiliation

Comeback Konferenz EduCoRe, 09.11.2010

Projekt-Evaluierung

EduCoRe Final Conference: Comeback - Beruflicher und sozialer Wiedereinstieg für Menschen nach der medizinischen Rehabilitation, 09.11.2010

Zum Anfang der Seite