Beschreibung

Seit Beginn seiner Einführung Anfang der neunziger Jahre hat sich das Intranet zu einem zentralen Mittel der internen Kommunikation entwickelt. Gut gestaltete Information im Intranet soll für die MitarbeiterInnen zugänglich, verständlich und benutzergerecht gestaltet sein, zur Rezeption motivieren und User Experience unterstützen. ViADUKT entwickelt, ausgehend von interdisziplinären Erkenntnissen zur narrativen Informationsaufbereitung und –rezeption, ein Framework für die partizipative Gestaltung und iterativen Entwicklung von Intranetplattformen.

Details

Projektzeitraum 15.04.2010 - 15.06.2013
Fördergeber FFG
Förderprogramm FFG (Bridge)
Department

Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Kay Mühlmann
Projekt­mitarbeit Dr. Eva Mayr Mag. Mag. Manuel Nagl Mag. Günther Schreder Mag. Michael Smuc

Publikationen

Mühlmann, K.; Nagl, M.; Schreder, G.; Mayr, E. (2014). Von Helden und Schurken - Ein sozio-kognitives Modell zu Wirkungen von Narrationen in Organisationen. In: Ettl-Huber, S., Storytelling in der Organisationskommunikation. Theoretische und empirische Befunde: 27-40, Springer VS, Wiesbaden

Vorträge

Narratives as Means for Effective Informal Communication

Meeting of the Society for Text & Discourse, 12.07.2011

Zum Anfang der Seite