Impact eines evidenzbasierten Informationsservices auf den klinischen Alltag von SpitalsärztInnen

Beschreibung

Ziel der Studie ist die Auswirkung eines evidenzbasierten Informations- oder Rechercheservices auf die klinische Praxis von anfragenden ÄrztInnen zu untersuchen. Das Studiendesign entspricht einer qualitativen Studie mit strukturierten Interviews von ÄrztInnen, die ein diesbezügliches Informationsservice in Anspruch genommen haben. Als Studienpopulation werden alle ÄrztInnen angenommen, die im Jahre 2009 eine Anfrage an das Ärzteinformationszentrum der Donau-Universität, Krems gestellt haben (n = 25). Die Antworten werden transkribiert und kategorisiert. In strukturierten Telefoninterviews, die digital aufgezeichnet werden, sollen dabei folgende Themen erhoben werden:

Details

Projektzeitraum 01.12.2009 - 31.03.2010
Fördergeber Sonstige
Department

Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Ludwig Grillich

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK