Ludwig Grillich

Funktionen

Die Schwerpunkte von Ludwig Grillich sind die Konzeption und Leitung von Evaluationsprojekten und die Entwicklung von themenspezifischen Angeboten in der Weiterbildung.

Projekte (Auszug Forschungs­datenbank)

Laufende Projekte

Implementation of cancer screening in Europe EU4H-JA-06

Projektzeitraum: 01.06.2024–31.05.2028
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Ludwig Grillich
Fördergeber: EU

Zu Favoriten hinzufügen

Begleitung des Evaluations- und Monitoring Systems auf Kinder und Jugendliche

Projektzeitraum: 01.03.2024–31.12.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Alexander Pell
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

Begleitung der Implementierung eines wirkungsorientierten Evaluations- und Monitoringsystems bei „Tut gut!“

Projektzeitraum: 03.04.2023–30.09.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Ludwig Grillich
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

Abgeschlossene Projekte

Entwicklung eines Plans zur Evaluation des Pilotprojekts AT 2.0

Projektzeitraum: 15.09.2023–31.03.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Ludwig Grillich
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

Wissenschaftliche Begleitung eines Gemeindeprojekts zur Stärkung der sozialen Teilhabe älterer Menschen

Projektzeitraum: 01.11.2021–31.03.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Ludwig Grillich
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

Externe nutzen- und entwicklungsorientierte fachliche Evaluation einer digitalen Angebotsinfrastruktur in der Settingprävention

Projektzeitraum: 01.04.2022–29.02.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Ludwig Grillich
Fördergeber: Unternehmen

Zu Favoriten hinzufügen

Evaluierung Jackpot.fit

Projektzeitraum: 01.02.2022–31.12.2023
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Ludwig Grillich
Fördergeber: Sonstige

Zu Favoriten hinzufügen

Evaluation krankenkassenartenübergreifender Projekte für Gesundheitsförderung und Prävention

Projektzeitraum: 01.09.2020–31.08.2023
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Ludwig Grillich
Fördergeber: Bund (Ministerien)

Zu Favoriten hinzufügen

„Vorsorge Aktiv“-Auswertung

Projektzeitraum: 01.10.2022–31.01.2023
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Ludwig Grillich
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

Kooperativ partizipative Entwicklung eines Plans zur Evaluation der „Richtig essen von Anfang an!“-Ernährungsworkshops

Projektzeitraum: 03.10.2022–31.01.2023
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Ludwig Grillich
Fördergeber: sonstige öffentlich-rechtliche Einrichtungen (Körperschaften, Stiftungen, Fonds)

Zu Favoriten hinzufügen

Wirkungsanalyse des Programms »Gesunde Schule«

Projektzeitraum: 28.05.2021–31.12.2022
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Christina Kien
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

Evidenzsynthese zur Wirksamkeit von Social Marketing Kampagnen mit Fokus auf Massenmedienkampagnen

Projektzeitraum: 01.09.2022–31.12.2022
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Christina Kien
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

Gesundheitsbericht Sekundarstufe 2 (14- bis 19-Jährige): Begleitforschung 2022

Projektzeitraum: 15.09.2022–31.12.2022
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Christina Kien
Fördergeber: sonstige öffentlich-rechtliche Einrichtungen (Körperschaften, Stiftungen, Fonds)

Zu Favoriten hinzufügen
Mehr laden
von

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Glechner, A.; Wagner, G.; Mitus, J.W.; Teufer, B.; Klerings, I.; Böck, N.; Grillich, L.; Berzaczy, D.; Helbich, T.H.; Gartlehner, G.; (2023). Mammography in combination with breast ultrasonography versus mammography for breast cancer screening in women at average risk. Cochrane Database of Systematic Reviews, 3: 1-78

Grillich, L.; Titscher, V.; Klingenstein, P.; Kostial, E.; Emprechtinger, R.; Klerings, I.; Sommer, I.; Nikitin, J.; Laireiter, A.R. (2023). The effectiveness of interventions to prevent loneliness and social isolation in the community-dwelling and old population: an overview of systematic reviews and meta-analysis. European Journal of Public Health, 33:2: 235-241

Giel, S.; Grillich, L.; Köhler, L.; Uzunova (2023). Evaluation der Digitalisierung in der lebensweltbezogenen Prävention und Gesundheitsförderung. In: Nomos Verlagsgesellschaft, Settingbezogene Gesundheitsförderung und Prävention in der digitalen Transformation: 177-196, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden

Seel, M.; Deipenbrock, J.A.; Sörensen, J.; Grillich, L. (2023). Ansätze zur Gestaltung des Versorgungswandels in der Settingprävention: Design Thinking als Methode der partizipativen Entwicklung digitaler Angebote in der Gesundheitsförderung für den Verband der Privaten Krankenversicherung. In: Nomos-Verlagsgesellschaft, Settingbezogene Gesundheitsförderung und Prävention in der digitalen Transformation: 287-306, Nomos-Verlagsgesellschaft, Baden-Baden

Grillich, L.; Szelag, M.; Ebenberger, A. (2022). Wirkmodell zur Stärkung der Gesundheitskompetenz. DOOR Universität für Weiterbildung Krems, Herausgeber: Universität für Weiterbildung Krems: https://doi.org/10.48341/g3dd-7586

Teufer, B.; Lang, G.; Affengruber, L.; Grillich, L. (2022). Challenges and Opportunities of Digitalization for Health and Well-Being at Work – Results from a Mixed-Methods Cross-Sectional Study from Austria. DOOR Universität für Weiterbildung Krems, Herausgeber: Universität für Weiterbildung Krems: nn

Grillich, L. (2021). Risikofaktor Einsamkeit. Qualitas, 04: 15, Schaffler Verlag

Grillich, L.; Kostial, E. (2020). Influencing factors and determinants of healthliteracy. European Journal of Public Health, Volume 30, Issue Supplement_5, September 2020, cka: https://doi.org/10.1093/eurpub/ckaa165.1049

Teufer, B.; Lang, G.; Affengruber, L., Grillich, L. (2020). Challenges and opportunities of digitalization forhealth and well-being at work. European Journal of Public Health, Volume 30, Issue Supplement_5, September 2020, cka: https://doi.org/10.1093/eurpub/ckaa165.029

Lang, G. (2020). Betriebliche Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt 4.0 - Digitalisierung und faire Gesundheitschancen. Ein Praxisbuch. Gesundheit Österreich GmbH, Geschäftsbereich Fonds Gesundes Österreich, Wien

Teufer, B.; Ebenberger, A.; Affengruber, L.; Kien, C.; Klerings, I.; Szelag, M.; Grillich, L.; Griebler, U. (2019). Evidence-based occupational health and safety interventions: a comprehensive overview of reviews. BMJ Open, 9:e032528: doi:10.1136/ bmjopen-2019-032528

Grillich, L. (2019). Länger leben, um länger zu leiden? QUALITAS, 1/2019: 16-17

Kien, C.; Grillich, L.; Nussbaumer-Streit, B.; Schoberberger, R. (2018). Pathways leading to success and nonsuccess: a process evaluation of a cluster randomized physical activity health promotion program applying fuzzy-set qualitative comparative analysis. BMC Public Health, 18:1386: https://doi.org/10.1186/s12889-018-6284-x

Nußbaumer-Streit, B.; Grillich, L.; Glechner, A.; Affengruber, L.; Gartlehner, G.; Morche , J.; Meerpohl, JJ.; (2018). GRADE: Evidence to Decision (EtD) frameworks - a systematic and transparent approach to making well informed healthcare choices. 1: Introduction. ZEFQ Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen, 134: 57-66

Grillich, L.; Kien, C.; Takuya, Y.; Weber, M.; Gartlehner, G. (2016). Effectiveness Evaluation of a health promotion programme in primary schools: a cluster randomised controlled trial. BMC Public Health, 16:679: online doi: 10.1186/s12889-016

Grillich, L. (2015). Evidenzbasierte Gesundheitsförderung als gemeinschaftlicher Entscheidungsprozess. Qualitas, 4: 44-45

Grillich, L. (2015). Evidenzbasierte Gesundheitsförderung: Wirkungsnachweise sind zu wenig. Qualitas, 1: 14-15

Waldherr, K.; Capellaro, M.; Finsterwald M.; Grillich, L.; Haß, W.; Kuhn, J.; Lindner, M.; Orth, B.; Popper, V.; Von Rüden, U.; Spiel, G.; Töppich, J.; Wetzstein, A. (2014). Evaluation im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung: Stand, Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven in Deutschland und Österreich. In: Evaluation in Deutschland und Österreich, Waxmann Verlag GmbH, Münster - New York

Grillich, L. (2013). Adipositasprävention - eine (ge)wichtige Herausforderung. Qualitas, 01/13: 16-17

Fröschl, B.; Bornschein, B.; Brunner-Ziegler, S.; Conrads-Frank, A.; Eisenmann, A.; Gartlehner, G.; Grillich, L.; Kaminski-Hartenthaler, A.; Mühlberger, N.; Pertl, D.; Schnell-Inderst, P.; Srocynski, G.; Siebert, U.; Thaler, K.; Wild, C.; Wurm, J.; Zechmeister, I. (2012). Methodenhandbuch für Health Technology Assessment Version 1.2012. -, -

Mehr laden
von

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

Implementing a digital Healthy Setting approach: learnings from the developmental evaluation of a digital health promotion infrastructure

14th EUSPR Conference and Members’ Meeting, 06.10.2023

„Wirksamkeit von BGM: Die Rolle von Evaluation und Evidenz“

3. Netzwerktreffen der nationalen Strategie "Gesundheit im Betrieb", 19.09.2023

Wie gelingt überzeugende Evidenz in der Evaluationspraxis? Eine politikfeldübergreifende Diskussion

26. Jahrestagung der DeGEval, 14.09.2023

Developing an impact model for a digital health promotion and prevention platform

Nordic Health Promotion Research Conference, 16.06.2023

Assessing stakeholder participation and engagementin the development of a digital platformfor health promotion and prevention in settings

18th Biennial European Conference of the Society of Medical Decision Making, 23.05.2023

Development of a logical model of a digital platform for health promotion and prevention

18th Biennial European Conference of the Society of Medical Decision Making, 23.05.2023

Implementing a digital Healthy Setting approach: Results of a SWOT analysis for development and implementationof a digital health promotion platform

18th Biennial European Conference of the Society of Medical Decision Making, 23.05.2023

BGF in der Arbeitswelt 4.0 – Ergebnisse der externen Evaluation des FGÖ-BGF-Projektcalls

Dreiländertagung Betriebliche Gesundheitsförderung, 25.04.2023

Externe Evaluation ausgewählter Prozesse und Resultate HEPA Jackpot.fit NÖ

SVS Symposium, 14.04.2023

“Strengthening Health Systems: Improving Population Health and Being Prepared for the Unexpected”

15th European Public Health Conference, 09.11.2022

BGF in der Arbeitswelt 4.0 - Hauptergebnisse der Evaluation und Handlungsempfehlungen

7. ÖPGK-Konferenz "Gut orientiert durchs Gesundheitssystem? Navigation braucht Gesundheitskompetenz!", 06.10.2022

„Symposium: Interactions between Psychology and Implementation Science. Conditions of Success and Non-success in the Implementation of a Physical Activity Health Promotion Project”.

17th Conference of the Swiss Psychological Society. “Opening up Psychology”., 04.09.2022

Requirements for effective psychosocial interventions to prevent loneliness in older people living at home

12th European Society for Prevention Research (EUSPR) Conference and Members’ Meeting, 30.09.2021

Developmental Evaluation: Voraussetzungen, Herausforderungen, Lösungsansätze

24. Jahrestagung der Deutschprachigen Gesellschaft für Evaluation, 16.09.2021

Influencing factors and determinants of health literacy

16th World Congress of Public Health, 15.10.2020

Evaluation komplexer Interventionen: Herausforderungen bei der Kommunikationen der Ergebnisse eines cRCT

23. Jahrestagung der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation e.V. 17. – 18. September 2020, 18.09.2020

Regionale Gesundheitskoordination: Stärkung des Sozialkapitals gesundheitsförderlicher und präventiver Akteure auf Gemeindeebene

Vorträge und Poster die Tagung wurde wegen Corona abgesagt; ÖGPH Frühjahrstagung 2020 (abgesagt), 13.05.2020

The Challenges of community-based prevention and health promotion in Europe

EPOPS FINAL CONFERENCE, Palma de Mallorca, Spain, 18.10.2019

Förderung der Gesundheitskompetenz durch Digitalisierung in der betrieblichen Gesundheitsförderung

5. Konferenz der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK) unter dem Titel “Digitalisierung braucht Gesundheitskompetenz”, St. Pölten, Ö, 19.09.2019

Regional Health Coordination: Development and initial results

10. EUSPR Conference and Members’ Meeting, Ghent, Belgium, 16.09.2019

Mehr laden
von
Zum Anfang der Seite