EVG – Klimaschutz macht Schule: ein Konzept für eine zielgerichtete Wissensaufbereitung & Motivation für Schüler

Beschreibung

Die Eindämmung des antropogen verursachten Klimawandels ist eine der großen Herausforderungen der Gegenwart. Neben technischen Anstrengungen braucht es nicht weniger als eine grundlegende Veränderung unserer Verhaltensmuster und unseres Wertesystems. Die Basis für die Werteordnung einer Gesellschaft wird bekanntlich im Kindesalter ihrer Mitglieder gelegt. Dort setzt das gegenständliche, im Rahmen des bm:vit Programms "Haud der Zukunft" geförderte Projekt an. Im ZUge des Projekts werden Unterrichtsmaterialien zum Thema des Klimaschutzes im Umfeld von Bauen und Wohnen, geeignet für die 1. bis 8. Schulstufe, entwickelt.

Details

Projektzeitraum 01.04.2011 - 28.02.2014
Fördergeber FFG
Förderprogramm Neue Energien 2020
Department

Department für Bauen und Umwelt

Zentrum für Bauklimatik und Gebäudetechnik

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Dipl.-Ing. Markus Winkler
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK