Zur Niederlassung von Ausländerinnen und Ausländern in Österreich. Expertise zur Niederlassungsverordnung 2014 gemäß § 13 Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz (NAG)

Beschreibung

Im Rahmen der Expertise zur Niederlassung ausländischer Staatsangehöriger in Österreich untersucht das WIFO in Zusammenarbeit mit dem Department für Migration und Globalisierung der Donau-Universität Krems, wieweit zusätzliche ausländische Arbeitskräfte benötigt werden, um ein reibungsloses Wirtschaftswachstum sicherzustellen. Zudem wird die Entwicklung des Ausländerzustroms nach den im NAG vorgesehenen Genehmigungskategorien analysiert und die Zuwanderungsdynamik für das folgende Jahr geschätzt. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Asylgesetz, der "Rot-Weiß-Rot-Karte" und der "Rot-Weiß-Rot-Karte-plus". Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Inneres.

Details

Projektzeitraum 01.08.2013 - 15.09.2013
Fördergeber Bund (Ministerien)
Förderprogramm ---
Department

Department für Migration und Globalisierung

Zentrum für Migration, Integration und Sicherheit

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Univ.-Prof. Mag. Dr. Gudrun Biffl

Publikationen

Biffl, G.; Bock-Schappelwein, J. (2013). Zur Niederlassung von Ausländerinnen und Ausländern in Österreich. Expertise zur Niederlassungsverordnung 2014. Endbericht 2013. BMI, Expertisen zur Niederlassung von Ausländern in Österreich, BMI, Wien

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK