Identifikation von relevanten Handlungsfeldern in Gesundheitsförderung und Prävention

Beschreibung

Das Forschungsprojekt hat das Ziel die aktuellen europäischen Schwerpunkte in Gesundheitsförderung und Prävention zu erheben. Einbezogen sind die 15 alten EU Staaten sowie Schwerpunkte der EU und auf Europa bezogenen Schwerpunkte der WHO. Zu diesem Zweck werden Unterlagen von einschlägigen Institutionen der öffentlichen Hand und von Versicherungsträgern recherchiert in denen anschließend nach Schwerpunkte für 2013 und später gesucht wird. Die konkreten erhobenen Schwerpunkte werden erfasst, themengleiche Inhalte begrifflich vereinheitlicht und in Kategorien und Überbegriffen dargestellt. Das Ergebnis ist ein nach einheitlicher Begrifflichkeit geordneter Überblick der die Gesundheitsförderungs- und Präventionsschwerpunkte in Europa und deren Häufigkeit und regionale Verteilung wiedergibt.

Details

Projektzeitraum 01.01.2013 - 01.12.2013
Fördergeber Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm ---
Department

Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Ludwig Grillich
Projekt­mitarbeit Michaela Strobelberger, MA
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK