Lehrgeleitet Forschen: Master Berufsorientierung (90 ECTS) PHNÖ

Beschreibung

Der Hochschullehrgang „Berufsorientierung“ mit Masterabschluss richtet sich an LehrerInnen der Primarstufe und der Sekundarstufe aller Schularten und zielt auf die Professionalisierung im Unterrichtsfach "Berufsorientierung", welches auch fachübergreifend vermittelt werden kann, ab. Die Aufgabe des Stabsbereichs ist die Erarbeitung und explorative Testung (während eigener Lehre) eines Konzepts „Lehrgeleiteter Forschung“ zum zukünftigen Einsatz in den folgenden Kohorten. Bei der lehrgeleiteten Forschung steht die lehrgeleitete Forschung zur Professions- bzw. Habitusentwicklung vom LehrerIn zum BeraterIn im Vordergrund. Auszugestaltende Lehrinhalte für zwei Kompetenzbereiche „Übergänge und Übergangskompetenzen im Lebensbegleitenden Lernen“ und "Zukunftsberufe" werden dazu von Lehrenden des Stabsbereich übernommen.

Details

Projektzeitraum 20.08.2016 - 31.08.2018
Fördergeber Sonstige
Department

Department für Weiterbildungsforschung und Bildungstechnologien

Zentrum für Transdisziplinäre Weiterbildungsplanung und Bildungsforschung

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Univ.-Prof. Dr. Monika Kil

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK