Wissenschaftliche Unterstützung der internen Evaluation „Stressigem den Weg zeigen”

Beschreibung

Psychische Erkrankungen sind eine der größten Herausforderungen für die öffentliche Gesundheit in der europäischen Region (WHO Regional Office for Europe, 2015). Um den Bedarf an Maßnahmen zur Stärkung der psychosozialen Gesundheit gerecht zu werden, erweitert das Land Niederösterreich durch die Initiative »Tut gut!« das bestehende Angebot um eine Intervention zur Förderung der psychosozialen Gesundheit in der niederösterreichischen Allgemeinbevölkerung. Im Herbst 2019 wurde erstmalig das Stressbewältigungstraining „Stressigem den Weg zeigen“ implementiert. Die Auswahl dieser Intervention erfolgte bisher im Sinne einer evidenzbasierten Praxis (Satterfield et al., 2009). Das Zentrum für Evaluation begleitet die Initiative »Tut gut!« bei der Selbstevaluation indem es zur Sicherung der methodischen Qualität der beiträgt (verwendete Feedback- und Erhebungsinstrumente, Auswertung) und bringt einen neutralen Blick von außen ein. Die Umsetzung erfolgt von September 2019 bis März 2020 mit Mitteln des NÖ Gesundheits- und Sozialfond (NÖGUS).

Details

Projektzeitraum 01.09.2019 - 31.01.2020
Fördergeber Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm
Department

Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Ludwig Grillich
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK