Beschreibung

Das Ziel des Jean-Monnet-Netzwerks "RENPET: Reconceptualising European Power in an Era of Turmoil: contestation, relevance, sustainability" ist die Vertiefung und Diversifizierung einer globalen und interdisziplinären Gemeinschaft von älteren und jüngeren Wissenschaftlern, politischen Entscheidungsträgern und Vertretern der Zivilgesellschaft, die über die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Rolle der EU in internationalen Angelegenheiten diskutieren. Die Ära der Turbulenzen bezieht sich sowohl auf zeitgenössische (geo)politische Entwicklungen, die ein Überdenken dessen erfordern, was europäische Macht bedeutet (oder bedeuten sollte), was sie erreichen kann und was nicht, als auch auf die wachsende Bedeutung von Fake News, Desinformation und öffentlicher Skepsis gegenüber der Rolle von Politikexperten im politischen Raum.

Details

Projektzeitraum 07.11.2020 - 31.03.2024
Fördergeber EU
Förderprogramm
Erasmus+
Department

Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung

Zentrum für E-Governance

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Dr.phil. Heidrun Maurer
Zum Anfang der Seite