• Abschluss

    Teilnahmezertifikat

  • DFP-Punkte

    6

  • Dauer

    1 Tag

  • Start

    Sommersemester 2025

  • Kosten

    EUR 190,--

  • Sprache

    Deutsch

  • Studienort

    Krems (AT)

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer_innen Vor- und Nachteile von diversen Beobachtungsstudien sowie die Interpretation häufig verwendeter Kennzahlen wie Odds Ratio und Relatives Risiko. Der Workshop fokussiert auf die kritische Bewertung von Kohortenstudien und Fall-Kontroll-Studien. Vorträge, praktische Übungen anhand von Beispielen aus der medizinischen Literatur sowie spielerische Überprüfung des Lernfortschritts wechseln einander ab. Teilnehmer_innen lernen, selbständig eine kritische Bewertung von Kohorten- und Fall-Kontroll-Studien durchzuführen.

Viele Fragestellungen im Gesundheitsbereich können am besten im Rahmen von Beobachtungsstudien untersucht werden. Hier gibt es eine Bandbreite unterschiedlicher Studiendesigns, die alle ihre Stärken und Schwächen haben.

Ass.-Prof. Dr.
Barbara Nußbaumer-Streit, MSc BSc

Co-Direktorin Zentrum Cochrane Österreich

Barbara Nußbaumer-Streit

Termin


Frühjahr 2025

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Sandra Hummel

Organisationsassistenz

Oder nehmen Sie gleich direkt Kontakt auf.

Profitieren Sie von unserem Programm

Dieser Workshop richtet sich an alle, die durchgeführte Beobachtungsstudien kritisch lesen möchten.

  • persönliche Betreuung

  • kleine Gruppen

  • praxisbezogen

Weitere Informationen stehen hier für Sie zum Download bereit.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und wünschen viel Erfolg beim Workshop!

Zum Anfang der Seite