Konduktive Förderung

Master of Science (Konduktive Förderung)
Akademische/r Experte/in in Konduktiver Förderung

Termine

Nächster Lehrgangsstart

Start: Sommersemester 2021

 

Lehrgangsinhalt

Master of Science (Konduktive Förderung)

Integration und Inklusion sind heute das Credo in der Arbeit mit Menschen mit cerebral bedingten motorischen, sensorischen sowie komplexen Beeinträchtigungen aller Altersgruppen.
Jeder Mensch ist in jedem Augenblick seines Lebens eine Ganzheit: emotional-sozial, mental, kognitiv, physisch. Diese Ganzheit kann nur durch ein komplexes Fördersystem effektiv angesprochen und aktiviert werden. Der Arzt Prof. A. Petö hat spezifische pädagogische Lernmethoden und therapeutisches Bewegungstraining zu einer neuen Qualität und untrennbaren Einheit zusammengeführt. In der Konduktiv Mehrfachtherapeutischen Förderung findet in jedem Augenblick der Interaktion eine Verknüpfung von modernen lernpsychologischen und therapeutischen Erkenntnissen statt. Ziel ist es immer, die Menschen zu größtmöglicher Handlungsfähigkeit und Selbstbestimmung zu führen.

Curriculum

Einführung und Paradigmen für die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen

Inhalte
  • Einführung in die Konduktive Förderung
  • Einführung in die Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik
  • Theoretische Grundlagen der Konduktiven Förderung I
  • Theoretische Grundlagen der Konduktiven Förderung II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

5

Medizinisch-therapeutische Grundlagen bezogen auf die Konduktive Förderung

Inhalte
  • Anatomie, Bewegungslehre I
  • Neurologisch perzeptionelle Grundlagen des Lernprozesses in der Konduktiven Förderung I
  • Anatomie, Bewegungslehre II
  • Neurologisch perzeptionelle Grundlagen des Lernprozesses in der Konduktiven Förderung II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

5

Psychologisch pädagogische Grundlagen bezogen auf die Konduktive Förderung

Inhalte
  • Psychologisch pädagogische Grundlagen bezogen auf die Konduktive Förderung I
  • Psychologisch pädagogische Grundlagen bezogen auf die Konduktive Förderung II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Komplexe Förderung: Grundlagen und Strukturen der Konduktiven Förderung in der Praxis

Inhalte
  • Fallbeispiele I
  • Strukturelemente der Konduktiven Förderung I
  • Fallbeispiele II
  • Strukturelemente der Konduktiven Förderung II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

7

Komplexe Förderansätze und ergänzende Spezialgebiete

Inhalte
  • Komplexe Förderansätze und ergänzende Spezialgebiete I
  • Komplexe Förderansätze und ergänzende Spezialgebiete II
  • Komplexe Förderansätze und ergänzende Spezialgebiete III
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

6

Medizinische und sozialpädiatrische Spezialgebiete

Inhalte
  • Neuroorthopädie und Orthetik I
  • Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie I
  • Neuroorthopädie und Orthetik II
  • Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie II
  • Neuroorthopädie und Orthetik III
  • Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie III
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

9

Sensorisch Konduktive Förderung in der Praxis

Inhalte

Sensorisch Konduktive Förderung in der Praxis I
Sensorisch Konduktive Förderung in der Praxis II

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Alters- und zielgruppenspezifische Besonderheiten

Inhalte
  • Alters- und zielgruppenspezifische Besonderheiten I
  • Alters- und zielgruppenspezifische Besonderheiten II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

7

Lebenswelt: Wohnen, (Selbst-) Versorgung, Sport- und Freizeitangebote im Konduktiven Setting

Inhalte
  • Lebenswelt: Wohnen, (Selbst-) Versorgung, Sport- und Freizeitangebote im Konduktiven Setting I
  • Lebenswelt: Wohnen, (Selbst-) Versorgung, Sport- und Freizeitangebote im Konduktiven Setting II
  • Lebenswelt: Wohnen, (Selbst-) Versorgung, Sport- und Freizeitangebote im Konduktiven Setting III
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

5

Scientific, social und communicative Skills

Inhalte
  • Wissenschaftliches Arbeiten I
  • Wissenschaftliches Arbeiten II
  • Gesprächsführung und Kommunikation
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

6

Rollenverständnis in Konduktiver Förderung

Inhalte
  • Berufsethik, Arbeit im multi-/ transdisziplinären Team
  • UN Behindertenrechtskonvention & Weiterentwicklungen der Konduktiven Förderung
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Management und Organisation in der Konduktiven Förderung

Inhalte
  • Management von Konduktiven Förderungsangeboten
  • Case Management
  • Finanzmanagement und PR, Arbeits- und Sozialrecht
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

6

Praktikum

Inhalte
  • Anwendung der Konduktiven Förderung / Praxis I
  • Anwendung der Konduktiven Förderung / Praxis II
  • Anwendung der Konduktiven Förderung / Praxis III
  • Anwendung der Konduktiven Förderung / Hospitation
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

22

Schriftliche Arbeit

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3

Master-Thesis-Seminar

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

5

Master-Thesis

ECTS-Punkte

22

Akademische/r Experte/in in Konduktiver Förderung

Integration und Inklusion sind heute das Credo in der Arbeit mit Menschen mit cerebral bedingten motorischen, sensorischen sowie komplexen Beeinträchtigungen aller Altersgruppen.
Jeder Mensch ist in jedem Augenblick seines Lebens eine Ganzheit: emotional-sozial, mental, kognitiv, physisch. Diese Ganzheit kann nur durch ein komplexes Fördersystem effektiv angesprochen und aktiviert werden. Der Arzt Prof. A. Petö hat spezifische pädagogische Lernmethoden und therapeutisches Bewegungstraining zu einer neuen Qualität und untrennbaren Einheit zusammengeführt. In der Konduktiv Mehrfachtherapeutischen Förderung findet in jedem Augenblick der Interaktion eine Verknüpfung von modernen lernpsychologischen und therapeutischen Erkenntnissen statt. Ziel ist es immer, die Menschen zu größtmöglicher Handlungsfähigkeit und Selbstbestimmung zu führen.

Curriculum

Einführung & Paradigmen für die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen

Inhalte
  • Einführung in die Konduktive Förderung
  • Einführung in die Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik
  • Theoretische Grundlagen der Konduktiven Förderung I
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3

Medizinisch-therapeutische Grundlagen bezogen auf die Konduktive Förderung

Inhalte
  • Anatomie, Bewegungslehre I
  • Neurologisch perzeptionelle Grundlagen des Lernprozesses in der Konduktiven Förderung I
  • Anatomie, Bewegungslehre II
  • Neurologisch perzeptionelle Grundlagen des Lernprozesses in der Konduktiven Förderung II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

5

Psychologisch pädagogische Grundlagen bezogen auf die Konduktive Förderung

Inhalte
  • Psychologisch pädagogische Grundlagen bezogen auf die Konduktive Förderung I
  • Psychologisch pädagogische Grundlagen bezogen auf die Konduktive Förderung II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Komplexe Förderung: Grundlagen und Strukturen der Konduktiven Förderung in der Praxis

Inhalte
  • Fallbeispiele I
  • Strukturelemente der Konduktiven Förderung I
  • Fallbeispiele II
  • Strukturelemente der Konduktiven Förderung II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

7

Komplexe Förderansätze und ergänzende Spezialgebiete

Inhalte
  • Komplexe Förderansätze und ergänzende Spezialgebiete I
  • Komplexe Förderansätze und ergänzende Spezialgebiete II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Medizinische und sozialpädiatrische Spezialgebiete

Inhalte
  • Neuroorthopädie und Orthetik I
  • Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie I
  • Neuroorthopädie und Orthetik II
  • Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

5

Sensorisch Konduktive Förderung in der Praxis

Inhalte

Sensorisch Konduktive Förderung in der Praxis I
Sensorisch Konduktive Förderung in der Praxis II

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Alters- und zielgruppenspezifische Besonderheiten

Inhalte
  • Alters- und zielgruppenspezifische Besonderheiten I
  • Alters- und zielgruppenspezifische Besonderheiten II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

7

Lebenswelt: Wohnen, (Selbst-) Versorgung, Sport- und Freizeitangebote im Konduktiven Setting

Inhalte
  • Lebenswelt: Wohnen, (Selbst-) Versorgung, Sport- und Freizeitangebote im Konduktiven Setting I
  • Lebenswelt: Wohnen, (Selbst-) Versorgung, Sport- und Freizeitangebote im Konduktiven Setting II
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3

Scientific, social & communicative Skills

Inhalte

Wissenschaftliches Arbeiten

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

1

Praktikum

Inhalte
  • Anwendung der Konduktiven Förderung / Praxis I
  • Anwendung der Konduktiven Förderung / Praxis II
  • Anwendung der Konduktiven Förderung / Praxis III
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

14

Schriftliche Arbeit

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK