Ziele

  • TeilnehmerInnen wissen um Sicherheitsimplikationen bei Migration und können sich an politischen Diskursen beteiligen
  • TeilnehmerInnen haben Grundkenntnisse in internationalen Beziehungen, Friedens- und Konlifktforschung und Sicherheitsforschung

Vortragende

Univ.-Prof. Dr. Saskia Stojanovic, Dr. Cengiz Günay, Dr. Daniela Pisoiu, Dr. Vedran Dzihic u.a.

Inhalte

  • Theorie und Geschichte des Konfliktes
  • Konzepte zu Safety und Security
  • Fragile Staaten und globale Unsicherheit
  • Terrorismus und EU Perspektiven

 

Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)
ECTS-Punkte 7
Teilnahmegebühr EUR 950,--
Termine
28.05.2021 - 31.05.2021
21.04.2022 - 24.04.2022
20.05.2022 - 22.05.2022
Sprache Deutsch
Veranstalter