Der Lehrgang wendet sich an den Gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege. Die TeilnehmerInnen erwerben organisatorisches und betriebswirtschaftliches Wissen und erweitern ihr stammfachspezifisches Wissen, damit sie auf die Leitung des Pflegedienstes in intra- und extramuralen Einrichtungen des Gesundheitswesens vorbereitet sind. Die Ausbildung regt durch praxisorientierte Lehrveranstaltungen zu unternehmerischem Denken an.

Zielgruppe

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

Studienvariante
Master of Science
Zulassungs­voraussetzungen
Studium oder gleichzuhaltende Qualifikation lt. Verordnung
Lernformat
Dauer
6 Semester, berufsbegleitend
mögliche Varianten
ECTS-Punkte
120
Lehrgangsbeitrag
EUR 11.200,--
TeilnehmerInnen
max. 24
Beginn
15. März 2022
Sprache
Deutsch
Verordnung (Curriculum)
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Kontakt

Zum Anfang der Seite