Forschung

Zentrum für Experimentelle Medizin

Unsere Forschung beschäftigt sich mit den molekularen Grundlagen von stammzellvermittelter Regeneration, die unter physiologischen oder pathophysiologischen Bedingungen der Degeneration von gewebe- und organspezifischen Zellen entgegenwirkt, sowie mit der Erweiterung des Wissens über molekulare Funktionsweisen einer Programmierung von Stammzellen in Zelllinien-spezifische Vorläuferzellen (perizytäre Vorläufer, endotheliale Vorläuferzellen oder organspezifische Vorläuferzellen). Weiters befassen wir uns mit der Bestimmung biophysikalischer Stimuli, die eine Integration von Stammzellen in eine Stammzellnische (Knochenmark-Stammzellnische, Gefäß-assoziierte Stammzellnische, periphere Stammzellnische) vermitteln können.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK