"Wo meine Füße stehe, ist der Mittelpunkt der Welt" oder Europa als Heimat

Diskussion im Goethe Institut in St. Petersburg

17.04.2019

Kann Europa Heimat werden?

Europa war und ist ein kulturelles Projekt - und ein politisches. Wie geht beides zusammen in diesen Zeiten? Ulrike Guérot hat mit ihrem Vorschlag, Europa als „Republik“ zu denken, viele Diskussionen ausgelöst. Was genau ist gemeint? Und - wie steht es um den Nationalstaat? Kann Europa „Heimat“ werden?

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK