REGIOPARL-Workshop zur Zukunft der EU in Andalusien

Das REGIOPARL Forscherteam zu Gast im Regionalparlament von Andalusien.

17.12.2019

Am 17. Dezember führte das Forschungsteam von REGIOPARL | Regional Parliaments Lab den letzten von insgesamt vier Workshop 2019 im Regionalparlament von Andalusien in Sevilla durch. In Kooperation mit Mario Kölling von der Foundation Manuel Giménez Abad for Parliamentary Studies and the Spanish State of Autonomies konnte das Team eine spannende Diskussion mit Abgeordneten aller Fraktionen zur Rolle regionaler Parlamente in der EU führen. 2020 wird die Workshop-Serie fortgesetzt, beginnend mit zwei Workshops in Belgien im März.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK