habil. Dr. Ernst Fürlinger

Donau-Universität Krems

Ernst Fürlinger

habil. Dr. Ernst Fürlinger

Lehrgangsleiter, wissenschaftlicher Mitarbeiter - Zentrum für Religion und Globalisierung

Funktionen

Derzeitige Tätigkeiten

Leiter des Zentrums Religion und Globalisierung, Department Migration und Globalisierung, Donau-Universität Krems.

Dozent (venia docendi) am Institut für Religionswissenschaft, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Wien.

 

Funktionen und Mitgliedschaften

2002 – 2006: Mitglied im Exekutivkomitee der „Abhishiktananda Society“, New Delhi.

Seit 2010: Advisory Board, Dilatato Corde (Journal des “Monastic Interreligious Dialogue”, USA).

Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Religionswissenschaft und der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft.

 

Schulische und universitäre Ausbildung; akademische Laufbahn

1977 – 1982 Oberstufen-Realgymnasium in Linz

1982 - 1991 Universität Salzburg, Studienrichtung: Katholische Fachtheologie

2002 – 2005 Doktoratsstudium am Institut für Religionswissenschaft der Universität Wien

2001-2006 Forschungsaufenthalt in Nordindien im Rahmen des Doktoratsstudiums; Studium mit Hindu-Pandits sowie Sanskrit-Studium an der Banaras Hindu University (2003: „Certificate Sanskrit“).

2005 Abschluss des Doktorats (Dr. theol.) im Fach Religionswissenschaft an der Universität Wien mit ausgezeichnetem Erfolg.

Juli 2013 Habilitation an der Universität Wien, venia docendi für das Fach Religionswissenschaft; Habilitationsschrift „Moscheebaukonflikte in Österreich. Nationale Politik des religiösen Raums im globalen Zeitalter“.

 

Berufliche Weiterbildung

1995 – 1998: Ausbildung ‚Supervisor im Bildungsbereich’, Bundesinstitut für Erwachsenenbildung Strobl.

Zur Person

Arbeitserfahrung

1991 - 2001: Studienleiter im Bildungshaus Salzburg St. Virgil mit Schwerpunkt Politische Bildung und Interreligiöser Dialog; Projektleiter der „Österreichischen Armutskonferenz“.

August 2005 - Februar 2006: Research Affiliate des ‚Special Centre for Sanskrit’ der Jawaharlal Nehru University (JNU) in New Delhi.

WS 2006/07-SoSe 2016: externer Lektor am Institut für Religionswissenschaft, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Wien.

Juli 2009 bis Juli 2012: Forschungsstelle an der Universität Wien, Institut für Religionswissenschaft; Projektleiter des FWF-Forschungsprojekts „Der Moscheebaukonflikt in Bad Vöslau“

Jänner 2007 – Dezember 2008 Koordinator des Masterstudiengangs “Interkulturelle Kompetenzen” an der Donau-Universität Krems, Fachbereich Interkulturelle Studien.

Seit Jänner 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Departments Migration und Globalisierung, Donau-Universität Krems

Seit Jänner 2011 Leiter des Zentrums Religion und Globalisierung, Department Migration und Globalisierung, Donau-Universität Krems.

 

 

Projekte (Auszug Forschungs­datenbank)

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Fürlinger, E. (2019). Öffnung zum Anderen. Die Wende in den Beziehungen der Religionen nach der Shoah. In: Kunstat, M.; Sebek, J.; Schmoller, H., Kirche, Religion und Politik in Österreich und in der Tschechoslowakei im 20. Jahrhundert: 33-49, LIT Verlag, Wien

Fürlinger, E. (2018). Zusammenfassung und Interpretation der Daten zur Religionszugehörigkeit in Niederösterreich im Jahr 2015 aus religionswissenschaftlicher Sicht. In: Fürlinger, E., Religionsgemeinschaften in Niederösterreich im Kontext von Migration und Globalisierung: 41-44, Edition Donau Universität Krems, Krems an der Donau

Fürlinger, E. (2018). Religionsgemeinschaften in Niederösterreich im Kontext von Migration und Globalisierung. Edition Donau Univerität Krems, Krems an der Donau

Fürlinger, E. (2018). Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonismus). In: Fürlinger, E., Religionsgemeinschaften in Niederösterreich im Kontext von Migration und Globalisierung: 115-123, Edition Donau Universität Krems, Krems an der Donau

Fürlinger, E. (2018). Evangelische Kirche A.B. (Evangelisch-Lutherische Kirche). In: Fürlinger, E., Religionsgemeinschaften in Niederösterreich im Kontext von Migration und Globalisierung: 70-88, Donau Universität Krems, Krems an der Donau

Fürlinger, E. (2018). Hinduismus. In: Fürlinger, E., Religionsgemeinschaften in Niederösterreich im Kontext von Migration und Globalisierung: 93-95, Edition Donau Universität Krems, Krems an der Donau

Fürlinger, E. (2018). The Doctrine of Pratibha in Selected Texts of Abhinavagupta. In: Bäumer, B.; Hamsa, S., Tantrapuspanjali. Tantric Traditions and Philosophy of Kashmir. Studies in Memory of Pandit H.N. Chakravarty. 303-324, Aryan Books International, New Delhi

Fürlinger, E. (2018). Evangelisch-Methodistische Kirche. In: Fürlinger, E., Religionsgemeinschaften in Niederösterreich im Kontext von Migration und Globalisierung: 89-92, Edition Donau Universität Krems, Krems an der Donau

Langer, G.; Lind, C.; Fürlinger, E. (2018). Judentum. In: Fürlinger, E., Religionsgemeinschaften in Niederösterreich im Kontext von Migration und Globalisierung: 104-114, Edition Donau Universität Krems, Krems an der Donau

Fürlinger, E. (2017). Schwierige Gegenwart des Dialogs. Interreligiöse akademische Bildung im Kontext globaler Konflikte und gesellschaftlicher Polarisierung. In: Petschnig, E.; Fischer, I.; Langer, G., Hat der jüdisch-christliche Dialog Zukunft? Gegenwärtige Aspekte und zukünftige Perspektiven in Mitteleuropa: 207-218, V & R unipress, Göttingen

Mehr laden
von

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

Religion im Zeitalter neuer Extreme

Zukunft: International. Völkerverständigung und die Rückkehr des Nationalen, Robert Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen, Salzburg, Österreich, 30.11.2018

The Topics ‚Islam and Refugees in the Election Campaign of the Freedom Party Austria in 2017

Muslim minorities and the refugee crisis in Europe. Narratives and policy responses, SGH Warsaw School of Economics, Warschau, Polen, 09.11.2018

Kulturelle Vielfalt in den Gemeinden - über die Gestaltung eines guten Zusammenlebens

Integrationsstelle der Abteilung Staatsbürgerschaft und Wahlen beim Amt der NÖ Landesregierung und Österreichischer Integrationsfonds, St. Pölten, 14.09.2018

Einführung in den Islam - „Kulturelle Vielfalt in den Gemeinden“

NÖ Landesregierung, Landhaus St. Pölten, Österreich, 14.09.2018

Interreligiöser Dialog als Prävention gegen Rakikalismus

Österreichischer Präventionskongress in Graz, 31.10.2017

Der unbekannte Hinduismus. Eine Einführung in die große Religion Indiens

Bildungshaus Schloß Puchberg, 22.09.2017

The Relevance of Abhinavagupta's Theory of Riality: Towards a Dialogue with Contemporary Physics

Internationales Seminar "Abhinavagupta: the Genius of Kashmir", 15.12.2016

Der Streit um die Sichtbarkeit religiöser Symbole im Kontext von Migration: Normative Grundlagen

sichtbar religiös (Religionsforum Ottakring, Pfarre Neuottakring), 21.11.2016

Ansprache bei der Eröffnung der Gedenkstelle für die ehemalige Synagoge in Krems

Stadt Krems, 07.11.2016

Look, You Machame You Dog: The Story of an Anti-Islamic Inscription on St. Stephan's Cathedral in Vienna

Turkish Migration Conference, Universität Wien, 12.07.2016

Mehr laden
von
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK