Dr. Jana Meixner

Donau-Universität Krems

Jana Meixner

Funktionen

Dr.in Jana Meixner ist als wissenschaftlicher Mitarbeiterin am Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie tätig. Ihr Schwerpunkt ist die Mitarbeit im EbM Ärtzeinformationszentrum.

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Meixner, J. (2019). Aufklärung in der Hausarztpraxis. Das österreichische Gesundheitswesen - ÖKZ, 60, 06-07: 36-37

Meixner, J. (2019). Mäßigung ist manchmal besser. Ärzte Woche, 1-2: 20

Meixner, J. (2019). Mäßigung ist manchmal besser. Ärzte Woche, 1-2: 20

Meixner, J. (2019). Bewegen statt sitzen! Gesund und Leben, 03: 28

Meixner, J.; Glechner, A. (2019). Gemeinsam gut entscheiden: Warum mehr nicht immer besser ist. Top Tipps, Ein Service der NÖGKK, 1: 1-12

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

Wenn zu viel Medizin krank macht- Gemeinsam gut entscheiden gegen Überversorgung

22. wissenschaftlichen Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Public Health, Wien, Österreich, 23.05.2019

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK