Projects (Extract Research Database)

Publications (Extract Research Database)

Keser Aschenberger, F.; Kil, M. (2020). Welche „Benefits“ für die Lernenden hat Erwachsenenbildung nach der Teilnahme am Kursangebot von Volkshochschulen? Die Österreichische Volkshochschule. Magazin für Erwachsenenbildung., Heft 270/71. Jg.: http://magazin.vhs.or.at/magazin/2020-2/270-sommer-2020/schwerpunkt-benefit-lernen-in-der-vhs/welche-benefits-fuer-die-l

Keser Aschenberger, F.; Kil, M.; Löffler, R. (2020). Es gibt sie und es geht! Wissenschaftliche Weiterbildung für Menschen im höheren Lebensalter: Weiterbildungsmotivation und Lernbiographien für geänderte berufliche Kontexte. Die Österreichische Volkshochschule. Magazin für Erwachsenenbildung, Heft 271/71. Jg.: 34-43, Verband Österreichischer Volkshochschulen

Matyas, N.; Keser Aschenberger, F.; Wagner, G.; Teufer, B.; Auer, S.; Gisinger, C.; Kil, M.; Klerings, I.; Gartlehner, G. (2019). Continuing education for the prevention of mild cognitive impairment and Alzheimer’s-type dementia: a systematic review and overview of systematic reviews. BMJ Open, 9: e027719 doi:10.1136/bmjopen-2018-027719

Keser-Aschenberger, F.; Kil, M.; Löffler, R. (2019). Educational pathways of applicants for academic continuing education - The treasure within and its contribution to bridge the gap from "ECVET" to "ECTS". In: Marhuenda, F.; Chisvert-Tarazona, M.J., Pedagogical concerns and market demands in VET Proceedings of the 3rd Crossing Boundaries in VET conference Vocational Education and Training Network – VETNET: 368-377, Zenodo, Valencia

Gornik, E.; Kil, M.; Stöckler-Penz, C. (2018). Ausbau und Entwicklung universitärer Weiterbildung in Österreich. Gesellschaftlicher Bedarf, hochschulpolitischer Rahmen und OE-Praktiken. In: Nino Tomaschek, Katharina Resch (Hrsg.), Die Lifelong Learning Universität der Zukunft.Institutionelle Standpunkte aus der wissenschaftlichen Weiterbildung: 41ff, Waxmann, Münster

Thöne-Geyer, B.; Fleige, M.; Kil, M.; Sgier, I.; Manninen, J. (2018). Die Studie "Benefits of Lifelong Learning" (BeLL) für Europa. Schlaglichter auf die bisher teilnehmenden Länder, forschungsbezogene und bildungspolitische Folgerungen. Spurensuche: Zeitschrift für Geschichte der Erwachsenenbildung und Wissenschaftspopularisierung, 26. Jg.: 176 - 188

Gornik, E.; Kil, M.; Mallich-Pötz, K.; Steiger, A.; Stöckler-Penz, C. (2017). Netzwerk für wissenschaftliche Weiterbildung und Personalentwicklung der Universitäten in Österreich: AUCEN. In: Hörr, B.; Jütte, W., Weiterbildung an Hochschulen – Der Beitrag der DGWF zur Förderung wissenschaftlicher Weiterbildung: 139-149, W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld

Kil, M. (2017). Partizipative Curriculumentwicklung in der finanziellen Grundbildung für junge Erwachsene. In: Bundesministerium für Bildung, Basisbildungs(s)bedarf der Öffentlichkeit: 164-170, Facultas Verlags- und Buchhandels AG, Wien

Kil, M.; Keser Aschenberger, F. (2017). Academic continuing education encourages individual to face career development and changes - VET at its best? . Kaiser, F.; Krugmann, S., Rostocker Papers of Vocational Education, 1: 263-268, University of Rostock, Rostock, Germany

Kil, M. (2017). Wirkt Weiterbildung gegen Demenzentwicklung? Education Permanente, Heft 3: 58 f.

Matyas, N.; Auer, S.; Gisinger, C.; Kil, M.; Keser Aschenberger, F.; Klerings, I.; Gartlhener, G. and Gerald Gartlehner1,5 (2017). Continuing education for the prevention of mild cognitive impairment and Alzheimer’stype dementia: a systematic review protocol. Systematic Reviews, 6(1):157: DOI 10.1186/s13643-017-0553-0

Matyas, N.; Auer, S.; Gisinger, C.; Kil, M.; Keser Aschenberger, F.; Klerings, I.; Gartlehner, G. (2017). Continuing education for the prevention of mild cognitive impairment and Alzheimer's-type dementia: a systematic review protocol. Systematic Reviews, 6(1): doi: 10.1186/s13643-017-0553-0

Kil, M. (2016). Individuelle Studierpotentiale wertschätzen: Anerkennung formaler, non-formaler und informell erworbener Kompetenzen (Kompetenzstufe 6 und 7). Der pädagogische Blick - Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen, 1: 40-53

Kil, M. (2016). How to validate?! Lernpotenziale wertschätzen und anschlussfähig werden lassen. bifeb_aktuell: 4

Kil, M. (2016). Wissenschaftliche Weiterbildung an Universitäten: Zur Komplementarität und zum gesellschaftlichen Nutzen im System Lebenslangen Lernens am Beispiel der Donau-Universität Krems. Weiterbildung - Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, 1: 12-15

Kil, M.; Kronauer, M. (2015). Nachfragen an die „Pädagogik der Vielfalt“ aus Sicht von Erwachsenenbildung und Soziologie, Diskussionseinheit zu Annedore Prengel „Pädagogik der Vielfalt“. Zeitschrift Erwägen Wissen Ethik, EWE: S. 148-149

Reis, C.; Kil, M. (2015). Die Organisation „Kindertagesstätte“ und ihre Leitung – Eine „Terra incognitata“ zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Der pädagogische Blick - Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen, 22. Jg., H2: S. 27-40

Fleige, M.; Thöne-Geyer, B.; Kil, M.; Skier, I.; Manninen, J. (2014). Benefits of Lifelong Learning – vom Nutzen der allgemeinen Erwachsenenbildung in Europa. Der pädagogische Blick - Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen, 22. Jg., H 3: 150-161

Kil, M. (2014). Gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen. Warum braucht es lebensbegleitendes Lernen und ein kommunales Bildungsmanagement in Gemeinden. Broschüre "Bildung beflügelt Regionen" Erfahrungen aus dem Projekt Kommunales Bildungsmanagement 2011–2014: 09-10

Kil, M.; Motschilnig, R. (2014). Aktiver Zugang- Ermächtigung – Vielfalt: Übergänge von Profession und institutionellem Handeln im Rahmen gemeinwesenorientierter Bildungspraxis. Der pädagogische Blick - Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen, 22. Jg., Heft 2: 112-114

Load more
from

Lectures (Extract Research Database)

Unlocking the potential of adult education: A new panacea for future challenges?

ESREA 9th Triennial European Research Conference, 20/09/2019

Role of Continuing Education in Preventing Cognitive Decline and Dementia: Is there any evidence?

ECER 2019, European Conference on Education Research, Hamburg, Germany, 06/09/2019

Academic continuing education at a later age: The case of Danube University Krems

10th ELOA Network Conference “The pluralisation of transitions to the after-working life phase: Gender capital, silver productivity and mental health, 10/05/2019

Transforming libraries to socially inclusive, multicultural and safe learning environments for minor refugees: Experiences from the field

ECER Conference 2018, Bozen, Italien, 07/09/2018

Carola Rosenberg-Blume (1899-1987) Portray of a pioneering woman in innovative socially inclusive AE: Analyses of background and historical conditions about invisibility of female AE-leaders and plan

ESREA Seminar "Pioneering Women and Men in European Adult Education", 06/07/2018

Was tun, um Lernen/Verhaltensänderung zu erreichen?: Grundlagen und "Rezepte" zur Lernmotivation und (Bildungs-) Beratung von NutzerInnen und/oder MitarbeiterInnen

FFG-Qualifizierungsnetzwerk „Gebäudesoftsskills“, 28/05/2018

Warum brauchen wir (universitäre)Weiterbildung(-sforschung)? Struktur – Strukturbrüche: Leben in Veränderung

Gesellschaft für Zukunftssicherung und Altersvorsorge - Denkwerkstatt St. Lambrecht, 25/04/2018

Warum brauchen wir (universitäre)Weiterbildung(-sforschung)? Struktur – Strukturbrüche: Leben in Veränderung

Denkwerkstatt St. Lambrecht, 25/04/2018

Nutzen von wissenschaftlicher Weiterbildung: Stand, Daten aus Sicht der Nachfragenden

AUCEN Meeting, 22/03/2018

Nutzen von wissenschaftlicher Weiterbildung: Stand, Daten aus Sicht der Nachfragenden

43. AUCEN Meeting, 22/03/2018

Academic continuing education encourages individual to face career development and changes - VET at its best?

International VET-Conference 2017 in Rostock, 18/08/2017

The Power of Small Libraries as Intercultural Learning Spaces under Socially Inclusive Framework

IFLA Section 32: Library Services to Multicultural Populations: From Refugee to Citizen-Integration: Policies and Actions of Cultural Institutions, 17/08/2017

Interdisziplinäre Weiterbildungsplannung und Bildungsforschung: Professionsentwicklung und Lernorten in der Erwachsenenbildung für Menschen mit Fluchthintergrund

9. Dialogforum- Summer School 2017: Dialog zwixchen Politik, Wissenschaft und Praxis zu den Themen Migration und Integration, 26/06/2017

Does making all learning visible make it inclusive?: Recognition and validation of prior learnings of refugees from the social justice and inclusion perspective

Equity, Social Justice and Adult Education and Learning Policy, the III conference, ESREA Network, 08/06/2017

„Durchführung partizipativer Prozesse zur Curriculumsentwicklung „Finanzielle Grundbildung für Junge Erwachsene“

Konferenz des Bundesministeriums für Bildung. Basisbildung(s)bedarf der Öffentlichkeit, 15/11/2016

„Bildung verpflichtet!?“ - Botschafter/-innen lebensbegleitenden Lernens

Graduierungsfeier des Departments für Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement, 07/11/2016

Gesellschaftliche Bedeutung von Weiterbildung und ihre zukünftigen Herausforderungen

Festabend 50 Jahre BFI Tirol, 12/10/2016

Ökonomische Benefits wissenschaftlicher Weiterbildung

Akademische Abschlussfeier der Universitätslehrgänge MBA in General Management Competences, MBA in Financial Management Competences, Master of Financi, 05/10/2016

Die Vielfalt des Lifelong Learners – Herausforderungen für die Weiterbildung an Hochschulen

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudien in Kooperation mit dem Austrian University Continuing Edu, 16/09/2016

Laudationes für Univ.-Prof. Dr. Petermandl und Prof. Dr. Rolf Schulmeister zur Verleihung einer Ehrenprofessur der Donau-Universität Krems

Festakt Verleihung Ehrenprofessur, 08/09/2016

Load more
from
Back to top