Evaluierung des Programms „Gesunde Gemeinde"

Beschreibung

Ziel ist es, für Niederösterreich - die gesundheitsförderlichen Leistungen der öffentlichen Hand in den Gemeinden und deren Wirkungen systematisch zu erfassen. - eine datengestützte und nachvollziehbare Beurteilung des Programms „Gesunde Gemeinde“ durchzuführen. - einen Beitrag zur bestmöglichen gemeindenahe Gesundheitsförderung zu liefern.

Details

Projektzeitraum 22.06.2010 - 31.07.2011
Fördergeber Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Department

Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Ludwig Grillich
Projekt­mitarbeit Mag. Christina Kien Michaela Strobelberger, MA Dipl.-Ing. Patricia Tüchler
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK