Prozessevaluation Pilot-Health Impact Assessment

Beschreibung

Durchführung einer fundierten Prozessevaluation. Der Nutzen der Prozessevaluation besteht darin den Verantwortlichen für die Durchführung des Pilot-HIA Rückmeldung zu geben, über den Prozessverlauf und datengestützte und fundierte Informationen zur Optimierung des Prozess weiterer folgender HIA zu liefern. Adressaten der Evaluationsergebnisse sind die für die Durchführung des Pilot-HIA verantwortlichen Personen. Evaluationsgegenstand ist der Prozess der Umsetzung des Pilot- HIA.

Details

Projektzeitraum 01.10.2011 - 31.12.2012
Fördergeber Sonstige
Förderprogramm ---
Department

Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Ludwig Grillich
Projekt­mitarbeit Evelyn Auer Mag. Ursula Griebler, PhD MPH Dipl.-Ing. Patricia Tüchler
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK