Wohnen & Zusammenleben Wiener Neustadt

Beschreibung

Im Porscheviertel der Stadt Wiener Neustadt werden aktivierende Befragungen, Stiegengespräche und ExpertInneninteviews durchgeführt mit dem Ziel das durch sozial/ ethisch gefärbte Konflikte belastete Wohnklima in der Anlage nachhaltig zu verbessern. Dieser Prozess wird wisschenschaftlich begleitet und zur weiteren Diffundierung innerhalb des Magistrates der Stadt Wr. Neustadt aufbereitet.

Details

Projektzeitraum 01.01.2014 - 27.12.2014
Fördergeber Gemeinden und Gemeindeverbände (ohne Wien)
Department

Department für Migration und Globalisierung

Zentrum für Migration, Integration und Sicherheit

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Dipl.-Ing. Dr. Tania Berger
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK