Der Einfluss sozialer Netzwerke auf die Bildungs- und Berufsentscheidungen von Jugendlichen II

Beschreibung

In Ergänzung und in Fortsetzung der Studie mit dem Titel: „Der Einfluss sozialer Netzwerke auf die bildungs- und Berufsentscheidungen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Wien und Vorarlberg“ ist es sinnvoll, auch Erkenntnisse über die Bedeutung von Netzwerken für Jugendliche ohne Migrationshintergrund zu haben, quasi als Kontrollgruppe, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede identifizieren zu können. Wichtig ist dabei herauszufinden, worin der Unterschied zwischen der Bedeutung von Netzwerken für Berufs- und Bildungsentscheidungen zwischen jungen MigrantInnen und gleichaltrigen ÖsterreicherInnen ohne Migrationsgeschichte besteht.

Details

Projektzeitraum 15.05.2013 - 31.05.2014
Fördergeber Bund (Ministerien)
Department

Department für Migration und Globalisierung

Zentrum für Migration, Integration und Sicherheit

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Mag. Manfred Zentner
Projekt­mitarbeit Mag. Mag. Isabella Skrivanek

Publikationen

Biffl, G.; Zentner, M.; Skrivanek, I. (2014). Der Einfluss sozialer Netzwerke auf die Bildungs- und Berufsentscheidungen von Jugendlichen mit Schwerpunkt auf Wien und Vorarlberg. Department für Migration und Globalisierung, Schriftenreihe Migration und Globalisierung, Edition Donau-Universität Krems, Krems

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK