Beschreibung

Im Zuge von „PlayMobi“ wird ein integratives Spielkonzept entwickelt, das die Optionsvielfalt in der individuellen Mobilität aufzeigt und SpielerInnen dahingehend motivieren soll, freiwillig inter- und multimodal unterwegs zu sein. PlayMobi stellt eine Synthese aus einem Serious Game mit lokationsbasierten Gamification-Elementen und integrierten neusten IKT-Technologien zur Steigerung des multimodalen Verkehrsverhaltens von Einzelpersonen und Gruppen dar.

Details

Projektzeitraum 01.05.2014 - 30.04.2016
Fördergeber FFG
Förderprogramm FFG
Department

Department für Kunst- und Kulturwissenschaften

Zentrum für Angewandte Spieleforschung

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Dr. Alexander Pfeiffer, MBA MA
Zum Anfang der Seite