Lebenszyklusbetrachtung von nachhaltigen Investitionen in Gebäuden und Anlagen

Beschreibung

Die Praktikantin oder der Praktikant soll Recherchen über Baustoffe, Rohstoffe und Transportwege für Baumaterialien recherchieren und sich an Berechnungen beteiligen. Ein Beispiel wäre die Steigerung der Energieeffizienz eines Produktes in der Nutzungsphase, bei gleichzeitiger Steigerung der erforderlichen Materialmenge bei der Herstellung. Für eine Beurteilung ob sich der erhöhte Materialverbrauch amortisiert und ob die gewünschte Einsparung insgesamt erzielt werden kann, müssen alle betroffenen Lebenszyklusphasen betrachtet werden.

Details

Projektzeitraum 06.07.2015 - 02.08.2015
Fördergeber FFG
Förderprogramm Talente - Praktika für Schülerinnen und Schüler
Department

Department für Bauen und Umwelt

Zentrum für Immobilien- und Facility Management

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Dr. Elfriede Neuhold

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK