Plattenbausiedlungen – Revitalisierung vs. Bewahrung der Werte Panelová sídlište – revitalizace vs. ochrana hodnot

Beschreibung

Rezent wurde in Tschechien eine Reihe von Forschungsprojekten und Ausstellungen zu wertvollen Plattenbausiedlungen durchgeführt. Allmählig gelingt die Wende der gelebten Einstellung, dass Plattenbauten bloß wertloses und undurchdachtes Wohnen darstellen. Bei Revitalisierung bieten die funktionalistischen Plattenbausiedlungen das Potenzial, die Wohnqualität zu verbessern und die sog. blau-grüne Infrastruktur aufzubauen, um Auswirkungen des Klimawandels zu mildern. Den Schutz und die Revitalisierungsansprüche von Wohnsiedlungen im Gleichgewicht zu halten ist in Tschechien immer noch ein heikles Thema. Trotz Bemühungen einiger Verwalter gelingt es nicht, umfangreiche Wohnkomplexe vor Werteverlust zu schützen. Dieser erfolgt vor allem durch Nachverdichtung und Beseitigung von Gesellschaftseinrichtungsobjekten und funktionalen Elementen, welche die Wohnqualität und alltägliche Wertigkeit der Siedlungen angehoben haben. In Österreich, wo hingegen die Anzahl der Plattenbausiedlungen wesentlich niedriger ist, erfolgt deren Pflege kontinuierlich und durchdacht, und trotzdem gelingt es nicht alle architektonischen Werte zu schützen. Um die aktuelle Situation zu verbessern, werden die Partnerorganisationen eine internationale Seminarreihe organisieren, gerichtet auf Fachpersonen, die bei Betreuung und Schutz von Wohnsiedlungen tätig sind.

Details

Projektzeitraum 01.11.2018 - 30.09.2019
Fördergeber EU
Förderprogramm INTERREG V-A Österreich – Tschechische Republik
Logo - Europäische Union INTERREG Österreich-Tschechische Rebuplik
Department

Department für Bauen und Umwelt

Zentrum für Baukulturelles Erbe

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Ing. Peter Morgenstein, Ph.D.

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK