DigiFit4All

Beschreibung

Das Projekt DigiFit4All ist einzigartig, da es die Idee von frei zugängigen MOOC-Kursen um den Faktor der Personalisierung der Inhalte basierend auf individuellen (aber anonymisierten) Kompetenzprofilen erweitert. Die Verwendung von an der Universität Klagenfurt existierender Forschungsinfrastruktur ermöglicht es zusätzlich durch Learning Analytics Ansätze Lernfortschritte zu messen, zukünftige Leistungen vorauszuberechnen, potenzielle Problembereiche aufzudecken und so nicht nur Nachhaltigkeit zu bemessen, sondern auch steuernd in aktuelle und zukünftige Curricula einzugreifen. Im Projekt involvierte Prä-Docs sollen an den einzelnen Standorten im Projektbereich promovieren, einem Post-Doc soll die Möglichkeit geboten werden sich in diesem Bereich zu habilitieren. Weiters sind etliche Masterarbeiten im Projekt zu erwarten und das generierte Wissen kann und wird in die aktuelle Lehre der Fachdidaktiken zurückfließen. Aufgrund von Vorarbeiten und Vorerfahrung handelt es sich um eine inkrementelle Innovation, was aber auch bedeutet, dass die Gefahr des Scheiterns minimal ist.

Details

Projektzeitraum 01.05.2020 - 30.04.2024
Fördergeber Bund (Ministerien)
Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Stefan Oppl, MBA
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK