• Abschluss

    Teilnahmebestätigung

  • Dauer

    1 Semester, berufsbegleitend

  • Start

    3. Oktober 2024

  • Kosten

    EUR 3.000,-- für 3 Kurse/ EUR 1.000,-- pro Kurs

  • Sprache

    Deutsch

Das Gesundheitswesen ist ein komplexes und dynamisches Umfeld, das sich ständig verändert. Führungskräfte im Gesundheitswesen müssen in der Lage sein, die Herausforderungen der Branche zu bewältigen und gleichzeitig die Qualität der Patient_innenversorgung zu verbessern. Um dies zu erreichen, ist es unerlässlich, über betriebswirtschaftliche und gesundheitsökonomische Kompetenzen zu verfügen. Ziel dieses Weiterbildungsstudiums ist es, ein verknüpftes Gesamtverständnis über betriebswirtschaftliche, strategische und ökonomische Aspekte des Gesundheitswesens zu schaffen, um Führungskräfte in Gesundheitseinrichtungen mit entsprechenden Kompetenzen auszustatten.

Führungskräfte im Gesundheitswesen müssen in der Lage sein, die Herausforderungen der Branche zu bewältigen und gleichzeitig die Qualität der Patient_innenversorgung zu verbessern.

Christian Steinlechner

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Oder nehmen Sie gleich direkt Kontakt auf.

Profitieren Sie von unserem Programm

  • Verknüpftes Gesamtverständnis über betriebswirtschaftliche, strategische und ökonomische Aspekte des Gesundheitswesens
  • Ausstattung von Führungskräften in Gesundheitseinrichtungen mit entsprechenden Kompetenzen.
  • Leadership Skills

  • Zukunftskompetenzen

  • praxisbezogen

WS 2024/2025

Externes und internes Rechnungswesen im Gesundheitswesen
Donnerstag, 03.10.2024 - Samstag, 05.10.2024, Universität für Weiterbildung Krems

Mikro-, Makro- und Gesundheitsökonomie
Donnerstag, 28.11.2024 - Samstag, 30.11.2024, Universität für Weiterbildung Krems

Strategisches Management und Personaleinsatzplanung in Gesundheitseinrichtungen
Mittwoch, 22.01.2025 - Freitag, 24.01.2025, Universität für Weiterbildung Krems

Fächer

ECTS

(Das Weiterbildungsangebot ist vorbehaltlich durch den Senat der Universität für Weiterbildung Krems genehmigt) Nach erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs „Health Care Management für Medizinische Führungskräfte“ (vormals „Krankenhausleitung“) oder "Leadership und Management für Healthcare Professionals“ besteht die Möglichkeit, 3 zusätzliche Vertiefungsmodule (zu jeweils 3 Tagen, pro Modul 3 – 6 ECTS Punkte) zu absolvieren, welche den Anforderungen des Wiener Gesundheitsverbundes (WIGEV) an eine Managementausbildung für die Bewerbung um eine medizinische Abteilungsleitung entsprechen.

Teilnahmevoraussetzungen

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs „Health Care Management für Medizinische Führungskräfte“ (vormals „Krankenhausleitung“),„Leadership und Management für Healthcare Professionals“ oder „Management von Versorgungseinrichtungen im niedergelassenen Bereich“ besteht die Möglichkeit, 3 zusätzliche Kurse (zu jeweils 3 Tagen, pro Modul 3 – 6 ECTS Punkte) zu absolvieren, welche den Anforderungen des Wiener Gesundheitsverbundes (WIGEV) an eine Managementausbildung für die Bewerbung um eine medizinische Abteilungsleitung entsprechen.

Bitte übermitteln Sie uns das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular per Mail an sandra.wahringer@donau-uni.ac.at!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und darauf Sie bald an der Universität für Weiterbildung Krems begrüßen zu dürfen.

Zum Anfang der Seite