Certified Program

Der Universitätslehrgang "Corporate Law / M&A" umfasst folgende fachliche Schwerpunkte (vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen):

Spezialfragen des Personengesellschaftsrechts

Ziele

Erwerb vertiefter Kenntnisse zu Spezialfragen des Personengesellschaftsrechts

Inhalte
  • Aktuelle Spezialfragen des Personengesellschaftsrechts
  • aktuelle Entwicklungen
  • aktuelle Judikatur
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

2

Spezialfragen des Kapitalgesellschaftsrechts und der Privatstiftung

Ziele

Erwerb vertiefter Kenntnisse zu Spezialfragen des Kapitalgesellschaftsrecht und der Privatstiftung

Inhalte
  • Spezialfragen des Kapitalgesellschaftsrecht und der Privatstiftung
  • aktuelle Entwicklungen
  • aktuelle Judikatur
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

5

Konzernrecht

Ziele

Kenntnisse über das Internationale Gesellschaftsrecht; Kenntnisse über das Konzernrecht

Inhalte
  • Einführung in das Konzernrecht
  • Aktuelle Spezialfragen des Konzernrechts
  • Internationales Gesellschaftsrecht
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3

Mergers & Acquisitions (M&A)

Ziele

Theoretische Kenntnisse und Anwendungskenntnisse im Bereich von M&A; Kenntnisse im Bereich des Umgründungsrechts

Inhalte
  • Theorie zu M&A
  • Theorie zu Umgründungsrecht
  • Planspiel
Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

5

Termine

Folgende Lehrveranstaltungen und Prüfungen sind zu absolvieren (kurzfristige Änderungen vorbehalten):

Zum Anfang der Seite