Thomas Ratka

Funktionen

Stv. Dekan - Fakultät für Wirtschaft u. Globalisierung

Zur Person

Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka, LL.M. wurde 2013 als Universitätsprofessor an die Donau-Universität Krems berufen und leitet nunmehr das Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen sowie den Fachbereich Unternehmens-, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht.

2017 wurde er vom Universitätsrat zum Vizerektor für Lehre/Wissenschaftliche Weiterbildung gewählt und er war in dieser Funktion bis Juli 2021 tätig.

Vor seiner Tätigkeit an der Universität für Weiterbildung Krems war er assoziierter Professor am Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht der Universität Wien (Juridicum) und bis 2013 Fachbereichsleiter Wirtschaftsrecht am Institut für Unternehmensführung der FH Wien. Ratka studierte in Österreich, Italien und England, promovierte in Rechtswissenschaften (Dr. iur.) und Geschichte (Dr. phil.); daneben absolvierte er LL.M.-Studien zum Europäischen Wirtschaftsrecht und Internationalen Steuerrecht. Zu seinen Fachgebieten zählen Wirtschaftsprivatrecht, Unionsrecht und privates Medizinrecht. Er ist Autor bzw. Herausgeber vieler rechtswissenschaftlicher Standardwerke (etwa der renommierten "Wiener Kommentare" zum UGB, GmbHG und BWG, der Manz-Reihe "Lernen-Üben-Wissen - Unternehmens- und Gesellschaftsrecht" und des Handbuchs Personengesellschaften).

Zur Publikationsliste (Stand: 01/2022)

Projekte (Auszug Forschungs­datenbank)

Abgeschlossene Projekte

Das österreichische Schulgesundheitssystem: eine Ist-Stands-Erhebung

Projektzeitraum: 01.07.2021–31.12.2022
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Ursula Griebler
Fördergeber: Bund (Ministerien)

Zu Favoriten hinzufügen

European and United States Asylum and Refugee Policies: A Comparative Perspective Europäische und US-Amerikanische Asyl- und Flüchtlingspolitik im Vergleich

Projektzeitraum: 01.01.2017–01.01.2019
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thomas Ratka
Fördergeber: Jubiläumsfonds der ÖNB

Zu Favoriten hinzufügen

Kommentierung der §§ 1, 2 KSchG (Co-Autor Göd), in Keiler/Grumböck (Hg), Kommentar zum KSchG, Springer Verlag

Projektzeitraum: 01.03.2015–31.12.2016
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thomas Ratka
Fördergeber: Sonstige

Zu Favoriten hinzufügen

Kommentierung der Einführung (Co-Autor Straube) § 5, § 15 (Co-Autoren Straube/Stöger/Völkl), § 15a, § 16 (Co-Autor Straube), § 16a (Co-Autor Straube), § 52 (Co-Autor Ettmayer), und §§ 107-114, in Straube/Ratka/Rauter (Hg), Wiener GmbHG, Verlag Manz

Projektzeitraum: 01.03.2014–31.12.2016
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thomas Ratka
Fördergeber: Sonstige

Zu Favoriten hinzufügen

Wiener Kommentar zum UGB, Verlag Manz

Projektzeitraum: 01.03.2014–31.12.2016
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thomas Ratka
Fördergeber: Sonstige

Zu Favoriten hinzufügen

Wiener Kommentar zum GmbHG, Verlag Manz

Projektzeitraum: 01.03.2014–31.12.2016
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thomas Ratka
Fördergeber: Sonstige

Zu Favoriten hinzufügen

Ausgewählte Fragen des Verbraucherrechts

Projektzeitraum: 01.01.2015–28.02.2016
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thomas Ratka
Fördergeber: Sonstige
Förderprogramm: ---

Zu Favoriten hinzufügen

Rechtliche Aspekte der EU-Donauraumstrategie, in Tagungsband des IDM zur Konferenz

Projektzeitraum: 01.03.2014–20.02.2016
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thomas Ratka
Fördergeber: Sonstige

Zu Favoriten hinzufügen

Kommentierungen in Krimphove/Patti/Straube (Hg), Kommentar zum Gemeinsamen Europäischen Kaufrecht

Projektzeitraum: 01.03.2014–20.02.2016
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thomas Ratka
Fördergeber: Sonstige

Zu Favoriten hinzufügen

The “European Business Register EEIG” as a Network of European Commercial Registers, in Fenwick, Wrbka, Van Uystel (Hg), Networked Governance, Transnational Business and the Law, Springer Verlag,

Projektzeitraum: 01.03.2014–20.02.2015
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thomas Ratka
Fördergeber: Sonstige

Zu Favoriten hinzufügen
Mehr laden
von

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Ratka, T. (2023). Kommentierung § 52d ÄrzteG. Berufshaftpflichtversicherung. In: Stöger, K.; Zahrl, J., Kurzkommentar ÄrzteG - Ärztegesetz 1998: 271-274, Manz, Wien

Ratka, T. (2023). Kommentierung § 52 ÄrzteG. Ordinations- und Apparategemeinschaften. In: Stöger, K.; Zahrl, J., Kurzkommentar ÄrzteG - Ärztegesetz 1998: 249-253, Manz, Wien

Ratka, T. (2023). Kommentierung § 52b ÄrzteG. Gründung von Gruppenpraxen. In: Stöger, K.; Zahrl, J., Kurzkommentar ÄrzteG - Ärztegesetz 1998: 265-268, Manz, Wien

Ratka, T. (2023). Kommentierung § 52a ÄrzteG. Zusammenarbeit im Rahmen von Gruppenpraxen. In: Stöger, K.; Zahrl, J., Kurzkommentar ÄrzteG - Ärztegesetz 1998: 254-264, Manz, Wien

Ratka, T. (2023). (Historische) Bruchstücke zum Einwand des Rechtmissbrauches. In: Lentner, Kernfragen des Europäischen Wirtschaftsrechts zwischen Recht, Ökonomie und Theorie, FS für Dieter Krimphove: 29-40, CH Beck, München

Ratka, T. (2023). Kommentierung § 52c ÄrzteG. Zulassungsverfahren für Gruppenpraxen im Rahmen der ambulanten öffentlichen Gesundheitsversorgung. In: Stöger, K.; Zahrl, J., Kurzkommentar ÄrzteG - Ärztegesetz 1998: 269-271, Manz, Wien

Ratka, T. (2023). Zur Vertretung einer geklagten GmbH im Bestandverfahren (Räumung) - Anmerkung zu OGH 30.6.2022, 4 Ob 85/22m. GesRZ, 2023, 49: 49, Linde

Ratka, T. (2023). Doppelversicherung, versichertes Interesse und Subsidiaritätsklauseln - Anmerkung zu OGH 29.9.2022, 7 Ob 117/22i. ecolex, 1 / 2023 (ecolex 2023/18): 37, Manz

Ratka, T. (2023). Qualifikation als „gestreckter Versicherungsfall“ in der Betriebsunterbrechungsversicherung - Anmerkung zu OGH 9.11.2022, 7 Ob 155/22b. ecolex, 4/2023 (ecolex 2023/174): 312, Manz

Ratka, T.; Arlt M. (2023). Neues aus dem Gesellschaftsrecht für Gesundheitsberufe: Möglichkeit virtueller Versammlungen und die neue „flexible Kapitalgesellschaft“. Ärzte exklusiv, 12 (2023): -, Ärzteverlag GmbH

Ratka, T. (2022). Die institutionelle Perspektive der Universität für Weiterbildung Krems zur Anerkennung non-formal und informell erworbener Kompetenzen - Bestandsaufnahme und Ausblick. In: Fellner, M.; Pausits, A.; Pfeffer, T.; Oppl, S., Validierung und Anerkennung non-formal und informell erworbener Kompetenzen an Hochschulen. Rahmenbedingungen, Erfahrungen und Herausforderungen: 95-106, Waxmann, Münster

Ratka, T. (2022). Zivilrechtliche Haftung der Feuerwehr. In: Beck/Faulhammer/Paar/Ratka, Handbuch des österreichischen Feuerwehrrechts: 237, Manz, Wien

Ratka, T. (2022). Autoritäre Tendenzen, richterliche Unabhängigkeit und der EuGH. Nova et Varia, NetV 2022, 20 (1/2022): 20, Juristenverband

Ratka, T. (2022). Verweisbarkeit in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung - Anmerkung zu OGH 28.4.2022, 7 Ob 54/22z. ecolex, 9 / 2022 (ecolex 2022/477): 702, Manz

Ratka, T. (2022). Arbeitnehmerbegriff in der Betriebshaftpflichtversicherung - Anmerkung zu OGH 25.5.2022, 7 Ob 198/21z. ecolex, 10 / 2022 (ecolex 2022/533): 799, Manz

Ratka, T. (2022). Prozesskostenbefreiungsanspruch in der Rechtsschutzversicherung - Anmerkung zu OGH 28.4.2022, 7 Ob 41/22p. ecolex, 9 / 2022 (ecolex 2022/476): 701, Manz

Ratka, T. (2022). Abgrenzung der Haftung für Rat und Auskunft zur vertraglichen Haftung - Anmerkung zu OGH 25.10.2021, 5 Ob 35/21i. ecolex, 3 / 2022 (ecolex 2022/130): 196, Manz

Ratka, T. (2022). Obliegenheiten des VN bei Adressänderung iZm der qualifizierten Mahnung - Anmerkung zu OGH 26.1.2022, 7 Ob 83/21p. ecolex, 6 / 2022 (ecolex 2022/307): 447, Manz

Griebler, U.; Kien, C.; Moick, S.; Harlfinger, J.; Behrens, D.A.; Hyll, W.; Ratka, T.; Michler, V.; Sommer, I. (eds.) (2022). Das österreichische Schulgesundheitssystem: eine Ist-Stand-Erhebung. Research Report, DOI: https://doi.org/10.48341/80vz-rr26, University for Continuing Education, Krems an der Donau

Straube M.; Ratka T. (2022). Kommentierung der Einführung (WK GmbHG). In: Straube, M.; Ratka, T.; Rauter, R., Wiener Kommentar zum GmbHG: 1-24, Manz, Wien

Mehr laden
von

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

European Company Law (en)

Gastprofessur National University "Odesa Law Acadamy", Ukraine (Wintersemester 2022/23), 10.10.2022

Umgehung des Sanktionsregimes mit Crypto-Assets

Legal Crypto Summit 2022, 12.05.2022

Aktuelle Fragen der Organhaftung in der Kapitalgesellschaft

Unternehmensjuristenkongress 2021, 12.10.2021

Gerichtliche Abberufung von Organmitgliedern und Bestellung von Notgeschäftsführern

MANZ Jahrestagung Gesellschafts- und Unternehmensrecht 2021, 17.09.2021

Neueste Judikatur zum UGB (inkl. Personengesellschaften)

MANZ Jahrestagung Gesellschafts- und Unternehmensrecht 2020, 10.09.2020

Polbud, Mobility Package & Co: Das neue EU-Umgründungsrecht und jüngste Entwicklungen im europäischen Gesellschaftsrecht

Jahrestagung Unternehmens- und Gesellschaftsrecht der Manz Rechtsakademie, 23.05.2019

Rechtliche Grenzen moderner Informations- und Kommunikationstechnologien im Gesundheitswesen

Tagung Digitalisierung im Gesundheitswesen, Donau-Universität Krems, Österreich, 19.10.2018

Grundlagen der GmbH-Vertragsgestaltung

4. Jahrestagung Unternehmens- und Gesellschaftsrecht der Manz Rechtsakademie, Wien, Österreich, 07.06.2018

Strittige Fragen der gründungsprivilegierten GmbH

RichterInnentagung des Justizministeriums , 12.05.2017

TTIP Gefahr oder Chance aus juristischer Sicht

Konferenz der Hayek-Gesellschaft Salzburg, 16.10.2016

Legal Certainty vs General Clauses to Avoid Misuse / Circumvention of Law in the Context of International Company Law & a Case Study

International Conference “Shifting Meaning of Legal Certainty“, Kyushu University, Fukuoka/Japan, 22.02.2016

Neue Wege im Leben einer GmbH

13. Innsbrucker Impulse, 11.03.2015

Zum Anfang der Seite